Frage von hellblau91, 51

Wie kann ich mein Liebeskind Portmonnaie aus Rindsleder vor Fettflecken retten?

Habe mir soeben eine Geldbörse aus Rindsleder (offenporig) in hellem Beige gekauft. Anschließend war ich in einem Schuhgeschäft, um Imprägnierspray zu kaufen. Die Verkäuferin meinte ich solle Bienenwachs nehmen. So jetzt habe ich Flecken drauf! Sie sind schon leichter geworden, aber trotzdem ärgert mich das extrem. Kann ich das irgendwie retten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Elfi96, 37

Bienenwachs wird aufgetragen. Anschließend musst du die Geldbörse mit dem Fön anwärmen, damit das Wachs flüssiger wird. Dadurch kannst du das Wachs besser ins Leder einarbeiten. Das Leder wird  zwar insgessmt dunkler, aber es wird keine  unterschiedlichen Fleckstellen bekommen. LG 

Kommentar von hellblau91 ,

an den Rändern befinden sich jetzt sehr dunkle Flecken, die mit dem Wachs erst aufgetreten sind. Kann ich da was machen?

Kommentar von Elfi96 ,

Da wirst du das Wachs zu großzügig aufgetragen haben bzw es kann aber auch am Leder selbst liegen. Du hast ja auch unterschiedliche Hautbereiche: welche, die von vornherein fettiger ist/ besser durchblutet wird und auch trocknere Stellen. Das ist bei Leder, das ja die Haut eines Tieres ist, genauso. LG 

Kommentar von Elfi96 ,

Vielen Dank für den Stern! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten