Frage von marlonski12323, 498

wie kann ich Länger durchhalten bei der Selbstbefriedigung?

Hey ich mache es mir täglich selbst. Ich schaue dabei auch immer einen sexfilm.... Nun komme ich immer sehr schnell. Gibt es eine Möglichkeit??? Ps : nicht so etwas mit an angela Merkel denken....

Antwort
von BrightSunrise, 406

Du kannst den PC-Muskel trainieren, damit du die Ejakulation zurückhalten kannst. Der PC-Muskel ist der Muskel, den du benutzt, wenn du z.B. während des Wasserlassens "stoppst".

Liebe Grüße

Antwort
von Unterhosen96, 248

Du kannst wenn du merkst das du kommst einfach aufhören mit den Bewegungen und kurz warten bis die Erregung etwas abgeklungen ist und danach weiter machen!

Antwort
von Bdfrrer, 386

Versuchs mal mit der "Start-Stop-Taktik". Immer wenn du merkst, dass du kommst hörst du auf mit den Bewegungen und lässt die Erregung etwas abklingen um dann weiter zu machen. Das machst du solange, bis du kommen willst und hat nebenbei noch gleich den Vorteil, dass dein Orgasmus gleich noch etwas intensiver ist...

Antwort
von BBTritt, 349

Die Filmchen weglassen und während der Action an was schönes, aber nicht so anregendes denken.

Je stärker das Kopfkino, um so schneller kann es gehen, daher das Kopfkino etwas runterfahren.

Kurz vor der höchsten Erregung eine kurze Pause zur Abkühlung hilft auch gut.

Antwort
von NackterGerd, 268

Lass den SexFilm weg,
Mach es nicht zu schnell und wenn du merkst es ist gleich so weit, höre kurz auf.

Mit dieser Technik könnte ich meinen schnellen Erguss auch zähmen

Antwort
von Tiegermann, 212

Vielleicht mal keinen Film dabei schauen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten