Wie kann ich FileVault beim MacBook abbrechen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

FileVault verschlüsselt die gesamte Festplatte. Bei einem Notebook ist das sinnvoll. Abbrechen darfst du das nicht, es lässt sich später rückgängig machen, aber warum? Es schützt deine Daten. Du brauchst kein Extra-Passwort, allerdings darfst du dein Nutzerpasswort nie vergessen, sonst kommst du nie wieder an deine Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine werden Verschlüsselt für andere Benutzer also wenn du keinen Server hast der auf einen anderen Benutzer ist kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChristopherAs
04.11.2015, 21:46

Ich benutz das Macbook allein. Also brauch ich keine Angst haben, dass ich ohne Passwort nicht mehr an meine ganzen Daten komme? 

0
Kommentar von ReonlomochlYT
04.11.2015, 21:48

Nein keine Angst hatte ich auch mal aber jetz nichtmehr weil ich Server drauf habe

0
Kommentar von ReonlomochlYT
04.11.2015, 21:50

Wen er an noch dein Benutzer Passwort Knackt

0

Leider kann man den Verschlüsselungsvorgang nicht abbrechen!

Das MacBook lässt sich nämlich während des Verschlüsselungsvorganges nicht Herunterfahren. 

Ich habe in sofern schlechte Erfahrungen mit FileVault gemacht, da sich der Vorgang aufgehängt hat und ich mein Mac jetzt nicht mehr Herunterfahren kann. Die Nutzung sollte deswegen (meines Erachtens nach) besser gemieden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung