Frage von jeremy66, 79

Wie gehen Rollstuhlfahrer alleine auf Toilette?

ZB nachts. Wie kommen sie aus dem Bett in den Rollstuhl und dann in das Bad und aufs Klo? Geht das mit überhaupt alleine?

Antwort
von landregen, 66

Es kommt darauf an, wie schwer ein Rollstuhlfahrer beeinträchtigt ist und wie beweglich und sportlich er ist.

Viele können etwas stehen, sehr viele können sich per Armkraft aus dem Rollstuhl auf einen Stuhl oder die Toilette hieven - darum sind auch behindertengerechte Toiletten so groß und bieten so viel Platz.

Ist der behinderte Mensch nicht in der Lage, allein die Toilette aufzusuchen, gibt es andere Hilfsmittel wie "Urinflasche" und "Bettpfanne" - und manche sind auf Hilfe durch Pfleger/innen oder Angehörige angewiesen.

Antwort
von Sanja2, 32

Das kommt sehr auf die Art der Einschräkung an. Bei einer Lähmung die auch die Arme betrifft wird es unmöglich. Bei Querschnitten unterhalb der Arme oder Spastikern ist es möglich. Jeder findet da seine eigene Technik und braucht dazu auch Hilfsmittel, wie Griffe, höhenverstellbares Bett, Rollstuhl, Rollator, oder was auch immer.

Antwort
von Maratiks, 29

Wenn die Einschränkung nicht zu Krass ist macht es die Übung !

Antwort
von Greta1402, 57

Das geht nicht alleine .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten