Wie gehe ich bei dieser Gleichstellung zweier linearer Funktionen vor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Klammer auflösen f(x)= 2x + 4 Du nimmst alles in der Klammer mal

2. Gleichsetzen f(x)=g(x)

2x + 4 = 0,5x - 2    I + 2  I - 2x  Alle x auf eine Seite, alle Zahlen auf die andere

6 = -1,5x  I : (-)1,5

-4 = x  In eine beliebige Funktion der beiden einsetzen

f(-4)= 2*(-4)+4 = - 4

Schnittpunkt bei (-4I-4)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordNxte
04.10.2016, 01:25

Danke wiedermal vielmals! Aber warum nehme ich x mit 2 mal? In der Klammer sind die doch plus-gesetzt

0

ai siehst du die x+2 in Klammern ? die 2 gibt dem x einfach kein Freiraum in der Beziehung, deshalb klammert sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung