Frage von Tipp3001, 532

Wie funktioniert das mit der Sitzplatzreservierung bei Condor?

Ich fliege bald mit Condor im normalen Economy Tarif in den Urlaub (Kanaren). Da bei Condor die Sitzplatzreservierung Geld kostet, muss ich mir online einen Sitzplatz zuweisen lassen. Am Flughafen gibt es allerdings diese Check-in Automaten wo man doch noch frei wählen kann. Meine Frage: Wenn ich online eingecheckt bin und mein Sitzplatz fest steht, kann ich ihn dann am Flughafen nochmal ändern oder ist die Platzwahl dann schon abgeschlossen. Oder sollte ich den Web check-in nicht machen und hoffen das 2h vor Abflug noch nicht alle Fensterplätze weg sind und ich noch wählen kann?

Antwort
von Hardware02, 479

Wenn du sicher bist, dass man am Automaten den Sitzplatz auswählen kann, dann würde ich warten, bis du am Flughafen bist.

Aber es ist ein Glücksspiel, ob du dann noch einen Fensterplatz bekommst. Vielleicht bekommst du auch den ungeliebten Mittelplatz und sitzt vier Stunden lang eingequetscht zwischen zwei fremden Menschen. 

Das musst du halt wissen, ob dir ein Fensterplatz Geld wert ist. Ich persönlich zahle. Dafür gehe ich nicht ins Kino. Das, was man von einem Fensterplatz aus sieht, ist ohnehin viel schöner als die meisten Filme. 

Ach so, ja: Wenn du einmal einen Platz hast, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass du diesen noch einmal ändern kann. Wenn man also beim Online-Check-In keinen Sitzplatz auswählen kann, und am Automaten schon, dann würde ich keinen Online-Check-In machen.

Antwort
von Tipp3001, 412

EIN TIPP VON MIR: Wenn ihr einen Fensterplatz haben wollt und mit einem A321 fliegt, dann lasst euch bloß keinen Platz am Notausgang andrehen. Im A321 haben die Notausgänge nämlich nur kleine "Bullaugen" weshalb man gar keine Sicht nach draußen hat während man sitzt weil direkt neben einem nur eine Wand und ein fetter EXIT ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community