Wie findet man heraus ob der Mercedes A Klasse A160 w169 SBC Bremsen hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bremsflüssigkeit braucht nicht aufgefüllt zu werden sie darf nur getauscht werden nur wen ein Leck in der Bremsanlage ist und das Fahrzeug Flüssigkeit aus der Bremse verliert dann aber nicht mehr fahren den der totale Bremsenausfall (Bremsversagen) droht  . 

Ist zu weinig drin sollte man nicht auffüllen sondern sehen das man die Bremsen austauscht  weil Beläge, Klötze , Scheiben verschlissen sind und erneuert werden müssen  dabei werden die Bremskolben zurück in den Bremssattel gedrückt und somit die Flüssigkeit in den Behälter 

und ist der aufgefüllt worden läuft dieser über und die Flüssigkeit richtet dann Schäden an wo sie lang läuft auflösen und ablösen von Lack ist dabei nur das harmloste an den Schäden .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Damonlover123
17.09.2016, 22:23

Hey, vielen Dank für deine ausführliche Erklärung! :) Das hiilft mir schon mal weiter es etwas besser zu verstehen.

0

Soweit ich weiß gibt es die SBC Bremsen bei E- und S Klasse, nicht bei der A-Klasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Damonlover123
17.09.2016, 22:21

Danke für diese Info :) Das wusste ich noch nicht 

0

dann frag eben bei ATU,die sagen es dir.reden ist scheinbar vergangenheit,nur noch alles online

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Damonlover123
17.09.2016, 22:21

Nun ja, heute ist Samstag. Die hatten leider schon geschlossen als ich dort anrufen wollte. Nachdenken welchen Tag man hat, zu welcher Uhrzeit ich das geschrieben habe und wieso jemand wohl das aller offensichtlichste nicht schon längst, ohne diesen überaus hilfreichen Kommentar von dir, getan hat ist offenbar auch Vergangenheit! Aber herzlichsten Dank für deine durchaus hilfreiche Idee ;) 

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Damonlover123
17.09.2016, 22:26

Durchaus freundlich das für mich zu googlen. Danke dafür, ich habe mir die meisten Links schon zuvor durchgelesen gehabt, da ich es selbst schon gegoogelt hatte, wie du dir vllt aber auch denken kannst. Das hat nur dazu geführt, dass ich mehr Infos zu SBC Bremsen hatte, jedoch lies sich nicht herausfinden, ob mein Auto sowas hat oder nicht.

0