Wie erkennt man den Haupt-und Nebensatz?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Hauptunterschied zwischen einem Hauptsatz und einem Nebensatz liegt in der Position des konjugierten Verbs. Während bei einem Hauptsatz das konjugierte Verb entweder an erster oder an zweiter Stelle des Satzes steht, finden Sie es beim Nebensatz immer an letzter Stelle.

Weitere Teile des Prädikats stehen im Hauptsatz stets an letzter Position, entweder in der Form des Partizips II oder des einfachen Infinitivs. Beispiel 1 verdeutlicht diesen Zusammenhang.

Beispiel 1

Hast du dir schon überlegt, (Hauptsatz)
ob du morgen zur Deutschstunde gehst? (Nebensatz)

Hier finden Sie das konjugierte Verb im Hauptsatz an erster und im Nebensatz an letzter Stelle. "Hast" ist das konjugierte Verb des Hauptsatzes und "überlegt" das Partizip II von "überlegen". Im Nebensatz können Sie das Verb "gehst" in konjugierter Form an letzter Stelle sehen.

Beispiel 2

Im folgenden Beispiel 2 sehen Sie das konjugierte Verb an zweiter Stelle im Hauptsatz:

Was machst du stattdessen, (Hauptsatz)
wenn du nicht zur Deutschstunde gehst? (Nebensatz)

Ein Nebensatz kann sich entweder vor oder nach dem Hauptsatz befinden. Die Besonderheit besteht hierbei, dass die Verben durch das Komma getrennt nebeneinander stehen. Folgendes Beispiel verdeutlicht diesen Sachverhalt.

Beispiel 3

Wenn ich nicht zur Deutschstunde gehe, (Nebensatz)
bleibe ich im Bett liegen. (Hauptsatz)

Hier finden Sie das Verb des Nebensatzes in Infinitivform an letzter Stelle vor dem Komma während das konjugierte Verb des Hauptsatzes direkt nach dem Komma steht und mit dem Prädikatsteil "liegen" (Infinitiv) das Subjekt ("ich") und das Objekt ("Bett") umschließt.

Weitere Unterschiede

Ein Nebensatz kann nur mit einem Hauptsatz existieren, während ein Hauptsatz auch für sich alleine stehen kann. Dies bedeutet, dass zwischen Nebensatz und Hauptsatz eine einseitige Abhängigkeit existiert.

Dieser Sachverhalt lässt sich gut an obigen Beispielen erkennen. Gleichzeitig muss ein Nebensatz stets mit einer einleitenden Konjunktion beginnen.

Zu diesen einleitenden Wörtern gehören beispielsweise "dass", "weil", "obwohl", "wenn" etc..

Beide Satzarten werden auch immer durch ein Komma getrennt, sodass man sie leicht ausfindig machen und auseinanderhalten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halloooo00
22.02.2016, 19:21

Das ist eindeutig die Hilfreichste Antwort. Danke, für Ihre Mühe. Danke!

0

Bei dem Hauptsatz steht das Verb an zweiter oder erster Stelle und der Satz lässt sich so umformen, dass er alleine stehen kann. Der Nebensatz jedoch kann nicht alleine stehen, da dieser nur eine Bedingung/Erläuterung zu einem Hauptsatz darstellt. Hier steht das Verb meist ziemlich am Satzende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel:
"Hans Hubert hat einen blauen Ball, welcher er von seinem Nachbarn geliehen hat."

Vor dem Komma ist der Hauptsatz, nachdem Komma Nebensatz.

Beispiel:
"Hans Hubert hat einen blauen Ball, welcher er von seinem Nachbarn geliehen hat mit tollen weißen Punkten darauf."

Vor dem Komma ist der Anfang des Hauptsatzes und endet mit "mit tollen weißen Punkten darauf". Nebensatz ist: " welcher er von seinem Nachbarn geliehen hat..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfachste Art : Frage dich welcher der beiden Sätze auch allein Stehend Sinn ergibt .

In einem Hauptsatz steht die Verbform immer an zweiter stelle .Im neben satz am ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halloooo00
22.02.2016, 19:10

Ist das immer so oder gibt es Aunamen?

0
Kommentar von Koschutnig
22.02.2016, 20:20

Von wegen:

Verbform "Im neben satz am ende": 

Scheint die Sonne noch so schön, einmal muss sie untergehn

Wär ich ein Vögelein, flög ich zu dir.

Er sagt, es sei viel zu teuer.

Sie behauptet, sie kenne den wirklichen Täter.

0

Dazwischen ist meist ein Konjunktiv glaube ich Wie weil, obwohl...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben allen wichtigen / richtigen Antworten solltest du immer die Faustregel bedenken:

Ein Hauptsatz steht immer SINNVOLL allein, ein Nebensatz ergibt allein keinen Sinn.

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung