Wie erkenne ich, ob mein USB-Stick bootfähig ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur wenn auf dem Stift ein startbares Betriebssystem ist, wird dieses im Bootmenü angezeigt.

Schau mal im Rechnerhandbuch wie das Bootmenü aufgerufen wird (bei meinem Fujitsu ist es F12).

Um die Funktionalität zu testen empfehle ich, bei www.ixsoft.de einen fertigen Stift mit einem hervorragenden freien Betriebssystem (Vollversion) zu erstehen. 

Linux Mint 17.3 (Rosa) Live-System auf USB-Stick (persistent + deutsch incl. Updates)

Diesen USB 3.0 Stift mit Betriebssystem gibt es für unter 10€, das OS ist deutlich besser ausgestattet als jedes Win. Das OS kann vollständig genutzt werden wenn der PC davon bootet.

Kopiere den Mint Stift mit dd (im Linux Terminal) auf den deinigen, schon hast du ein zusätzliches Betriebssystem für lau - natürlich wird es auch booten und nutzbar sein.

Wenn mit dem "windows media creation tool" so ein Stift erstellt wird, hast du noch lange kein startbares und nutzbares W10 Betriebssystem, so etwas kann nur Linux. Linux braucht auch keinen Key und keine "Aktivierung" - einen Virenscanner übrigens auch nicht.

Bootfähige Programme kenne ich nicht, dafür braucht es schon ein Betriebssystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildwalker99
23.05.2016, 13:56

Deine Antwort kommt zwar bisschen spät, aber trotzdem danke. Ich muss aber sagen, dass ich an Linux kein Intresse hab, ich kenn die ganzen Vorteile, hab mich auch schon damit beschäftigt und vor allem einen Freund der totaler Linuxfan ist ;) Aber mir bringt es nicht wirklich viel, ich bin eben Windowsfan. 

Und das mit dem Stick hat letztendlich wunderbar funktioniert, ich hab mit dem Media Cration Tool einfach mein Laufwerk, also meinen Stick, angegeben, das Tool hat W10 drauf geladen und dann konnt ich meinen PC einfach neu starten und im Bootmenü ganz einfach mit dem Stick W10 booten und installieren. 

0

Geh ins Bootmenü, wenn er angezeigt wird ist er bootfähig, so weit ich weiss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Bootfähiges Programm drauf ist... oder was wolltest du jetzt wissen? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildwalker99
30.03.2016, 16:48

Ich hab nen Stick und will mir da die Windows10 Iso draufspielen mit dem WindowsMediaCratoinTool. Und da muss der Stick doch "bootfähig" sein, oder?

0
Kommentar von Trabbifrager
30.03.2016, 16:52

ich kenn das Programm zwar nicht aber er muss groß genug sein und leer sein :)

0

Was möchtest Du wissen?