Wie bekomme ich Directionsfarben raus - keine Hausmittel / gutes Bleichmittel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wohlbekannte Directions-Problem ^-^' Wenn es mit Bleichen nicht funktioniert, wird ein Hausmittel es auch nicht wirklich hinbekommen. Es gibt hier und da immer wieder Berichte, dass Hausmittel wie Backpulver, Zitronensäure etc. helfen sollen, kann auch sein, dass es in Einzelfällen durch ein Wunder funktioniert '-' Ich persönlich habe versucht blaue Tönung mit Backpulver und Zitronensäure rauszubekommen. Funktioniert hat es bei mir nicht.

Rausbekommen habe ich das Blau mit Tiefenreinigungsshampoo von Paul Mitchell (es ist etwas teurer, aber ich finde es erfüllt seinen Zweck) und ich habe mit Tangerine und Apricot von Directions gegen getönt. Also ein bisschen was von beidem mit Spülung gemischt und auf die Haare aufgetragen. Meine Haare hatten dann wieder ein schönes Blond. Die orange Tönung wäscht sich natürlich auch wieder raus und das Blau kommt etwas durch. Aber jetzt nach einiger Zeit merkt man vom Blau nichts mehr, auch nicht nach dem Haare waschen ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst ne kopfschmerztablette in ganz wenig wasser auflösen und die pampe dann beim duschen in die haare,tomatensaft soll helfen (trinken würd ich den eh nie) und zitronensaft hellt auch auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?