Frage von grauertiger, 47

Wie alt ist der Nestling den ich gefunden hab?

Hallo ihr lieben :) Am Samstag, also vor knapp 2 Tagen habe ich beobachtet wie ein kleiner Nestling aus dem Nest fiel. Das Nest lag leider viel zu weit oben, sodass ich ihn nicht zurück legen konnte. Der kleine Vogel war aber so munter und lebendig, dass ich ihn nicht liegen lassen konnte. Nun ziehe ich ihn bei mir zuhause auf. Nach langem recherchieren habe ich die sichere Vermutung, dass es sich um einen Zaunkönig Nestling handelt. Er bekommt halbstündig einen Brei aus zermahlenen Insekten. Er wiegt etwa 4g und öffnet seit Sonntagabend die Augen ein kleines bisschen. Auf seine Kopf trägt er schon einen leichten Flaum, auch die Flügel sind leicht befiedert. Bauch und Rücken sind noch nackt. Zudem hat es auch noch starke Gleichgewichtsprobleme. Es scheint also noch sehr Jung zu sein.

Nun möchte ich aber genau wissen wie alt das vögelchen ist, da es ab einem Alter von 1 Woche nur stündlich den Brei bekommen sollte, ich möchte ihn ja nicht über- oder unterfüttern. Im Internet habe ich leider nichts gefunden, deshalb hoffe ich dass sich hier ein paar vogelexperten unter euch befinden, die mir, auf Grundlage meiner oben genannten Informationen zum Vogel, helfen können. Ich würd mich wirklich tierisch ( 😉 ) über hilfreiche Informationen freuen ! Und vielen lieben Dank, dass ihr euch für meinen langen Text Zeit genommen habt ! :)

Liebe Grüße die Zaunkönig-Mama

Antwort
von Saminathasarma, 12

Hallo, ich ziehe eigentlich mutterlose Katzen und Eichhörnchenbabys auf, aber ich habe mal geschaut, was ich über das Alter deines kleinen Vogels rausfinden kann.

Ab dem vierten Tag beginnen sich die Augen zu öffnen,  nach acht Tagen sind Bettelrufe zu hören ( Wikipedia, Entwicklung der Jungvögel). Also dürfte er etwa vier Tage alt sein

Vielleicht schaust du mal, ob es ein Forum für Wildvögel gibt. Da können dir sicher hilfreiche Tipps gegeben werden. Ich habe zwar ein paar Foren gefunden, aber die Einträge waren häufig schon älter und ich weiß nicht, ob die Foren noch betrieben werden.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück bei der Aufzucht des kleinen Zaunkönigs und drücke die Daumen, dass er es schafft. 

Kommentar von grauertiger ,

Vielen vielen lieben Dank für deine Hilfe und dass du dir die Mühe gemacht hast dich zu informieren ! Das hat mich schon sehr weiter gebracht !

Danke !!

Kommentar von Saminathasarma ,

gerne :D im Moment habe ich Zeit . Alle meine Tierkinder sind untergebracht und ich weiß, wie wichtig es ist, das richtige Alter einzuschätzen.Wegen der Futtermenge und in welchen Abständen man füttern muss.

Antwort
von Pauli1965, 28

Du hättest den Vogel gar nicht da wegnehmen dürfen. Vogeleltern füttern ihre Kinder auch außerhalb des Nests

Kommentar von grauertiger ,

Schau dir das Bild doch mal an, der kann nicht einmal laufen, wieso sollten die Eltern ihn aus dem Nest schaffen und dorrt füttern wenn er nicht mal laufen kann.  Und Nestlinge bleiben für gewöhnlich 14 Tage im Nest bevor die das Nest verlassen und dort von ihren Eleven weiter gefüttert werden. Er ist entweder rausgeschubst worden oder gefallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten