Frage von gercraluja01, 64

Wer wird beim BOS Funk nochmal zuerst genannt?

Hallo! Sorry für die Frage, aber ich verwechsel es leider immer. Wenn die Leitstelle einen Feuerwehrwagen anfunkt, dann sagt sie doch z.B.: "XYZ 21/LF 10 für Leitstelle kommen.", oder liege ich da falsch?

Expertenantwort
von Nomex64, Community-Experte für Feuerwehr, 39

Das ist in der PDV 810.3 geregelt und gilt für alle BOS.

In Absatz 7.2 Direktbetrieb

heißt es dazu:

7.2.1 Der Sprechfunkverkehr wird durch den Anruf eröffnet; er besteht aus

– dem Rufnamen / -zeichen der Gegenstelle(n)

– dem Wort “von”

– dem eigenen Rufnamen / -zeichen

– ggf. Der Ankündigung der Nachricht

– der Aufforderung “kommen” 

Damit ist eigentlich alles gesagt.

http://www.feuerwehr-gundelfingen.org/files/fwdv\_810-3.pdf

Antwort
von TheAngelOfPeace, 44

Da liegt du für die Feuerwehr richtig. Bei anderen Organisationen (wie bsp. der Malteser Hilfsdienst) kann das leicht anders sein.

Kommentar von DerPate19811 ,

Nein, kann es nicht. Alle BOS unterliegen den gleichen Regeln für den Sprechfunk.

Kommentar von Nomex64 ,

Richtig die PDV 810.3 gilt für alle BOS, wie sollten die sonst auch zusammenarbeiten. Gerade bei RD-HiOrgs erlebt man aber immer wieder das die Ausbildung im Sprechfunk mangelhaft ist.

Kommentar von Meandor ,

Die bekommen da auch ne Ausbildung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten