Frage von stepharia, 743

Wer kennt sich mit Brenner FEH buderus logano G115 aus?

Hallo ihr,

Unsere Heizung ist mehrmals am tag Kalt da unserer Brenner immer eine FEHlermeldung anzeigt. Tag für Tag war der Techniker schon da. Filter getauscht und Weiteres. Die Anlage ist seit 2003 in Betrieb und hatte noch nie störungen aber seit zwei wochen bin ich mehrmals täglicg im keller um den Entstörungsknopf zu lösen damit der Brenner anspringt.

Ich denke nicht dass es am öl oder den ölkörpern liegt da diese überprüft wurden. Eher dass irgendwas am brenner selbst nicht richtig funktioniert.

Kennt jemand das problem und hat es eventuell selbst lösen können?

Antwort
von harmersbachtal, 579

es könnte auch an der Zuleitung liegen ( Öl-Leitungen ) liegen vom Tank zum Brenner,oder an den Brennerschleuchen Leitungen vom Filter und zurück, wie hoch ist die Füllhöhe in der Filtertasse

Antwort
von harmersbachtal, 579

auch ein Brenner mus regelmäßig gewartet werden mit ihrem Text kann keiner was anfangen sie müssten reinschreiben welche Störung es anzeigt mit Störnummer

Kommentar von realistir ,

Störnummer wird es meist nicht geben. Nur eine rote Leuchte. Ist ja kaum eine Waschmaschine, die noch Fehlercodes anzeigt.

Kommentar von harmersbachtal ,

ich habe eine Brötje SOB 22C da zeigt es mir an mit Stör Nummer leider......................

Antwort
von realistir, 478

Interessante Frage ;-)

Vor allem, weil Tag für Tag der Techniker schon da war;-)
Sowas ähnliches hatte ich auch mal, nur war mein Techniker nur einmal da und den hatte ich nach 10 Minuten Beobachtung wie er an die Sache rangeht, schon raus geworfen.

Es kann mehrere Gründe geben die zu einer Ölbrennerstörung führen könnten. Wenn ihr selbst nicht technisch fit seid, nutzen auch manche Erklärungen nichts, weil ihr diese eventuell nicht versteht und Fehler nicht sinnvoll beseitigen könnt.

Es muss nicht immer der Brenner selbst sein, es kann auch sein Arbeitsumfeld sein. Wann wurde die letzte Brennraumreinigung gemacht? Wann wurde der Brennraum gereinigt, wann der Ölvorwärmer kontrolliert oder die Zündelktroden, der Ölfeuerungsautomat und der Flammenwächter kontrolliert?

Ich habe mir die Serviceunterlagen meiner Heizung besorgt und vieles selbst gemacht. Bin ja auch Techniker, nur anderes Fach. ;-) Ich konnte meine Probleme selbst lösen. Sogar als die Elektronik versagte.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten