Frage von Gundula333, 100

Wer darf eine Erzierherin im Anerkennungsjahr anleiten?

Mein Anerkennungsjahr als Erzieherin würde ich gerne im Altenheim absolvieren. Da dort eher selten Erzieher arbeiten ist es unwahrscheinlich, dass eine erfahrene Erzieherin meine Anleitung übernehmen kann. Deswegen meine Frage, wer darf eine Erzieherin in der Ausbildung anleiten? Muss es eine Sozialpädagogin oder Erzieher sein? Oder werden auch andere Berufe im sozialen Bereich anerkannt? Welche werden anerkannt? Danke für eine Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Midgarden, 58

Nein - die Auswahl der Anleiterquali ist begrenzt

Einzige Möglichkeit: das Altenheim hat "irgendwo" einen Sozialarbeiter / Pädagogen oder Erzieher, der formell als Anleiter fungiert, ohne selbst vor Ort zu sein

Antwort
von SailorMoonFan1, 65

Ich weiß ja nicht, was du in deinen zwei Schulischen Jahren in der Ausbildung gelernt hast, aber ich habe grundsätzlich gelernt mit Kindern umzugehen, zu arbeiten, Planungen zu erstellen usw.
Im Bereich Altenheim, Altenpflege usw. kam nichts vor!

Kommentar von Gundula333 ,

das Berufsfeld ist ständig im Wandel, und Erzieher arbeiten durchaus in Altenheimen. Es ist aber nicht so etabliert... ansonsten gidf ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community