Frage von Help2220, 31

Welche afrikanischen Länder sind keine peripheren Länder?

Antwort
von Bswss, 13

Wenn mit "peripher" sehr bis extrem unterentwickelt gemeint ist, dann könnte man als nicht-peripher nennen:

Südafrika, Namibia, Marokko, Ghana, Uganda, NIgeria

EIGENTLICH bedeutet "peripher" aber nur "am Rand liegend". In DEM Sinne wäre z.B. Burundi und Ruanda NICHT peripher weil sie keinen Zugang zum Meer haben.

Kommentar von Help2220 ,

Danke :-) 

Antwort
von Maisbaer78, 19

Na ich denke mal, das man Ägypten zur Semiperipherie zählen kann.

Antwort
von Geruchsneutral, 13

Peripheren?

Kommentar von Help2220 ,

Ja? :-) Ich weiß selber nicht was das bedeutet und in Google finde ich auch nichts dazu. 

Kommentar von Maisbaer78 ,

Das ist die Weltsystemtheorie.

Es gibt Zentralstaaten. Reiche Wirtschaftsnationen wie Deutschland, USA, Frankreich GB usw.

Dann die Semiperipherie, Pufferstaaten zwischen den sehr reichen und den sehr armen, den Peripheriestaaten.

Damit die peripheren nichts von dem unermesslichen Reichtum mitbekommen und Unruhen nicht bis zu den Zentralstaaten schwappen, die von der Armut in den peripheren Staaten profitieren, muss es Pufferzonen geben, das sind Länder mit einem moderaten Lebensstandard, die Semi-Pheripherie (halb - Pheripherie)

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltsystem-Theorie

Kommentar von Geruchsneutral ,

wenn du weißt was das heißt, kann ich es vielleicht beantworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten