Frage von Zero987, 172

Waschmaschine wäscht zu heiß?

Hallo zusammen, ich habe den Verdacht, dass meine Waschmaschine zu heiß wäscht. Wenn ich eine 30°C Wäsche einstelle, ist die Wäsche nach dem Waschvorgang ziemlich heiß. Ich habe mal kurz danach ein Thermometer in die Trommel gestellt und das ging in kürzester Zeit hoch auf 45°C.

Frage: Ist das normal, dass sich danach etwas Hitze anstaut oder darf die Temperatur im Normalfall die 30°C nicht übersteigen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 124

Hallo Zero987

Der Thermostat sollte bei 30° abschalten, dann kann es noch etwas wärmer werden, aber keine 45°. Nach dem Hauptwaschen muss die Wäsche kalt sein weil ja noch die Spülgänge erfolgen. Bist du dir sicher dass die Maschine nicht beim Warmwasser angeschlossen ist?

Gruß HobbyTfz

Kommentar von Zero987 ,

Hallo HobbyTfz,

erstmal danke für die Antwort. Gut zu wissen

Die Maschine ist definitiv am Kaltwasser angeschlossen.

Die Temperatur wäre wahrscheinlich noch hochgegangen, hätte ich das Thermometer nach ein paar Minuten nicht wieder rausgenommen.
Und die Spülgänge laufen dann wohl auch mit heißem Wasser - Die Wäsche ist auch richtig heiß, wenn man sie kurz danach aus der Maschine nimmt.

Gruß Zero

Kommentar von HobbyTfz ,

Wenn die Maschine nur einen Wasseranschluss hat und beim Spülen Warmwasser zuläuft dann ist sie auf Warmwasser angeschlossen.

Danke für den Stern

Antwort
von meSembi, 134

Nein, dass ist nicht normal. Eventuell hat ein Temperaturfühler einem Fehler...

Kommentar von Zero987 ,

Vielen Dank! Dann kommt sie weg! ;)

Kommentar von meSembi ,

Wie alt ist sie leicht?

Kommentar von Zero987 ,

Ganz genau kann ich das nicht sagen. Schätze aber schon mindestens 5-7 Jahre... Da lohnt die Reparatur nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten