Was sind Gliedsätze?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Merk es dir vielleicht so, dass ein Glied allein nicht existieren kann, sondern immer Teil von etwas ist, ein Kettenglied z.B.
Der Gliedsatz (Nebensatz) übernimmt dabei die Aufgabe eines Satzglieds (Objekt oder Adverbialbestimmung) und kann nicht allein stehen.

Ein Glied sollte auch immer vom Kopf aus dirigiert werden ;)), und dieser Kopf ist in der Grammatik der Hauptsatz. Haupt- und Nebensatz(Gliedsatz) bilden so das Satzgefüge..

Sieh dir hier ein paar Beispiele dafür an:

https://www.schule.at/fileadmin/DAM/Gegenstandsportale/Virtuelle\_Schule\_fuer\_Kinder/Lernpakete/Satzglied\_-\_Gliedsatz/Infoblatt\_-\_Satzglied\_-\_Gliedsatz.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Prädikat (Verb) an letzter Stelle steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
22.06.2016, 23:43

... wenn das Prädikat hinten im Satz stehen kann.
Es gibt viele verkürzte Nebensätze, die man erst einmal aufbereiten müsste, um sie als Nebensatz zu erkennen.

Beispiel:
Komm' ich heut' nicht, komm' ich morgen.
aufbereitet: wenn ich heute nicht komme, dann komme ich morgen.

Erst jetzt erkennt man formal, dass vor dem Komma ein Nebensatz steht.

0

Gliedsatz: kann nicht alleine stehen. Verb am Ende. Meistens durch beistrich, Konjunktion eingeleitet …
Ein Nebensatz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nebensätze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung