Was passiert eigentlich mit einer Maus wenn sie von einer Mausefalle erwischt wurde?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo TobiasBadboy17, 

wenn es so funktioniert wie es soll, ist die Maus sofort tot. Genickbruch, Bruch des Rückgrades etc. Das ist sofort tödlich.
Wenn die Maus allerdings falsch erwischt wird, hat es einen sehr langsamen und qualvollen tot zur Folge.

Wobei es dem Tierschutzgesetz widerspricht, da man Wirbeltieren keinen Schaden zufügen darf, geschweige denn sie töten darf. Maulwürfe stehen eigentlich auch unter Artenschutz, da sie eben keinen Schaden anrichten. Im Gegenteil.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Lebendfallen, dann ist die Maus lebendig in einem Käfig oder die klassischen, die brechen der Maus das Rückgrat. Ich habe sie immer lebend gefangen und einem missliebigen Nachbarn in den Garten freigelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Falle an. Die normalen Bügelfallen brechen der Maus im Idealfall das Genick. Es gibt aber auch Lebendfallen, bei der die Maus nicht getötet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei diesen Fallen, wo ein Bügel durch einen Federmechanismus herunterschlägt, ist die Maus wohl sofort tot. Das Ding schlägt ihr den Schädel ein oder bricht das Genick.

Der Köder ist ja auch so angebracht, dass eigentlich immer der Kopfbereich getroffen wird. Sollte das mal nicht der Fall sein und die Maus wird irgendwo anders am Körper erwischt, stirbt sie vielleicht nicht sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sofortiger tod durch genickbruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt große Käfigförmige, welche die Maus lebend fangen, und welche die der Maus mit einem Bügel das Genick brechen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Fällen wird die maus erschlagen es kann aber auch sein das sie in der falle noch lebt und dann mit der falle rum rennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernsthaft?

Das Prinzip: Stell dir vor, du findest 100 €, möchtest sie aufheben und dir haut jemand mit voller Wucht Eine Brechstange ins Genick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobiasBadboy17
12.06.2016, 13:27

aber mal ehrlich,du würdest doch auch eine Mausefalle aufstellen wenn in deinem Haus eine währe odeer ?

0