Frage von Chiaracplm, 58

Was macht Igor Karkaroff mit dem Trimagischen Pokal im vierten Teil von Harry Potter?

Ich frage mich schon seit Jahren, was Igor Karkaroff macht nachdem das trimagische Turnier eröffnet wurde. Er schleicht sich in die große Halle zu dem Pokal und schließt die Tür hinter sich. Aber was hat er da getan?

Antwort
von Panmajalis, 8

Also ich nehme mal an du meinst den feuerkelch;) 

Ich denke diese szene im Film gibt es nur, um den Zuschauer zu verwirren, ihn Glauben zu machen, dass Kakaroff Harrys Namen hineinwirft. Sodass niemand darauf kommt, dass Madeye Moody (bzw. der Totesser Crouch junior) Schuld daran ist.

Im Buch wird nichts davon erwähnt.

Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass Kakaroff den Kelch manipuliert hat, damit sein Liebling Krum auserwählt wird.

LG

Antwort
von Erebos4, 23

Er hat Harry Potters Namen eingeworfen, weil er wollte, das Harry beim Turnier mitmacht. Denn er war ja mal ein Todesser.

Kommentar von Erebos4 ,

Tut mir Leid. Ich muss mich leider verbessern, denn in Wahrheit war es MAD Eye Moodie, der Harrys Namen eingeworfen hat. Karkaroff hat nichts Unrechtes getan.

Antwort
von Nikita1839, 33

Interessiert mich auch. Wohl mal wieder was was nur die Leseratten wissen T.T Aber bin leider erst beim ersten Buch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten