Frage von Cariina95, 178

was macht euch mehr verrückt: ex online aber schreibt nicht oder wenn er nicht mehr online kommt?

hallo leute, mich würde mal interessieren was euch mehr verrückt macht? (es geht um eine fernbeziehung) wenn euer ex online ist und er schreibt euch nicht obwohl ihr wisst er liebt euch noch oder wenn er nach der trennung einfach nicht mehr online kommt? ich bilde mir ein dass wenn er online ist, dass er genauso zuhause hockt und nicht auf dates ist... und wenn der ex nicht mehr online kommt. das man ihn dann schneller vergisst weil er dann nicht mehr "verfügbar" ist.. ich hoffe ihr versteht ein bisschen wie ich das meine :) wie seht ihr das?

bitte ernst gemeinte antworten und ihr könnt es auch gerne begründen warum ihr so denkt :)

Antwort
von Rockige, 89

Weder noch. Wenn Ex dann Ex, das ist meine Lebenseinstellung.

Auch wenn er angeblich noch Gefühle hätte für mich. Ex ist Ex. Hat man einander noch irgendwo in der Freundesliste, heißt es ja nicht das man automatisch Kontakt hat/ haben muss.

Antwort
von Cookialla, 85

Seh ich auch so wie du, aber letztendlich würde ich mich von keiner der beiden Möglichkeiten verrückt machen lassen. Ich würde einfach versuchen, nicht auf den online-Status zu schauen. Du hast doch sicher besseres zu tun, als vor dem PC zu hocken und den online-Status von deinem Ex zu stalken. Klar kann das schwer sein, aber man darf sich auf keinen Fall seinen Stolz nehmen lassen!!

Scheinbar weiß der Kerl nicht, was er will. So einen hatte ich auch mal, und nachdem ich ewig lange auf ein weiteres klärendes Treffen gewartet hatte, aber immer nur hingehalten wurde, hab ich es irgendwann psychisch nicht mehr ausgehalten. Ich hab ihn einfach blockiert und dadurch ging es mir sofort VIEL besser.

Antwort
von Zyares, 74

Wieso sollte mich auch nur eines dieser Szenarien verrückt machen? Meine Ex ist meine Ex. Es gibt einen Grund, dass es so ist und da wir keine Beziehung mehr haben, haben wir auch keine Erwartungen/Verpflichtungen uns gegenüber.

Antwort
von LebenImEimer, 82

Schwierige Frage
Also ich hab meinen Ex auch noch nicht gelöscht 😊 schaffe ich irgendwie nicht. Er hat mich allerdings auch nicht gelöscht 😁 und ab und zu schreiben wir noch.
Ich stalke ihn ehrlich gesagt auch oft, aber nur über WhatsApp. Mich macht es immer wahnsinnig wenn er für Stunden nicht online war. Zuerst denke ich immer was ist so wichtig das er die ganze Zeit nicht online war. Anfangs denke ich dann immer er hat vllt ein Date oder so; wenn's die vier Stunden überschreitet fange ich an mir Sorgen zu machen. Er ist nämlich sonst ständig online. Heute z.B. War er zuletzt um 19Uhr online, das macht mich schon die ganze Zeit fertig und ich kann deshalb nicht schlafen :( ....

Antwort
von putzfee1, 84

Wenn es sich um meinen Ex handelt, juckt es mich nicht mehr, was er tut. Ich bin grundsätzlich kein Mensch, der sich an der Vergangenheit festklammert.

Antwort
von meggie105, 93

mein ex? juckt mich keinen feuchten dreck mehr.

gewöhn dir die einstellung auch mal an, bringt dich sehr viel weiter in trennungsprozess!

Kommentar von Cariina95 ,

ja, das war aber nicht die antwort zur frage :)

Kommentar von meggie105 ,

mmh doch, schon. wenn du dir diese einstellung nämlich angewöhnst, brauchst du dir gar keine gedanken über solche kindergartenspielchen mehr zu machen ;)

Kommentar von Cariina95 ,

nein, das beantwortet nicht die frage.

Kommentar von meggie105 ,

doch :)

Kommentar von Cariina95 ,

das ist mir jetzt zu blöd, denk was du willst :D die frage war ein entweder/ oder und das wurde nich beantwortet und wenn du der meinung bist dein ex juckt dich nicht mehr ist es auch ok, beantwortet allerdings nicht meine frage

Antwort
von Dichterseele, 84

Wenn derjenige ex ist, sollte Dich das nicht mehr kümmern.

Mein Rat: Loslassen und anderweitig orientieren.

Antwort
von ragazza010, 85

Mach es dir selbst leichter und lösch ihn. So musst du dich nicht mehr mit solchen Fragen quälen.

Kommentar von SalihYilmaz91 ,

Du hast das Grundprinzip des stalkens des Ex oder der Ex nicht verstanden. Es herrscht in der neuen Generation gewisse Eifersucht, nachdem sich die Leute getrennt haben. :-)

Kommentar von ragazza010 ,

Ja, manche können einfach nicht loslassen. Als ob stalken irgendwas verändern würde. Leute, die das tun, machen sich im Endeffekt nur selbst fertig.

Kommentar von Cariina95 ,

ach mensch leute! :D natürlich macht stalking einen selber fertig, mich interessiert einfach nur wie andere leute darüber denken und warum sie so denken einfach weil ich mich selbst so am besten damit auseinandersetzen kann! wenn ich blockieren will, dann blockiere ich von selbst ohne den rat eines anderen

Kommentar von ragazza010 ,

Um deine Frage zu beantworten:
Mich würde weder das Eine noch das Andere fertig machen.
Warum? Weil ich nach einer Trennung nicht die Erwartung hätte, dass der Ex sich meldet. Dein Ex kann tun und lassen, was er will.
Merke dir eines: Menschen gehören einem nicht!

Kommentar von Cariina95 ,

interessant, danke dass du wenigstens auf meine frage eingegangen bist :) ja, bei einer 8 jährigen beziehung die in der letzten zeit ein häufiges on/off war ist das mit dem nicht melden bei mir eben nicht der fall, ich habe leider nur keinen klaren cut weil er mir eben auf die eine weise sagt er liebt mich und auf die andere weise auf ich will keine beziehung mehr und das verwirrt mich und ich bin mich eben sehr am fragen ob das nun wirklich endgültig aus ist, wir hatten zwar schon gespräche darüber aber irgendwie kommt es zu keiner klaren antwort seinerseits

Kommentar von Dichterseele ,

Wenn er keine Beziehung mehr will, dann kannst Du die Liebe vergessen - oder Dich mit Sozialpsychologie beschäftigen und rausfinden, was in Eurer Beziehung trotz Liebe falsch gelaufen ist...

Dass er nicht eindeutig Farbe bekennt ist vermutlich der typisch männlichen Feigheit geschuldet. Die meisten Kerle haben nicht den Mumm, einer Frau ins Gesicht zu sagen, was Sache ist.

Lass ihn fallen, lerne aus den Erfahrungen und halte nach einer Pause des Indichgehens die Augen offen nach einem, mit dem Du besser harmonierst.

Am gewesenen Glück zu klammern ist Zeitverschwendung.

Kommentar von ragazza010 ,

Lass ihm noch Zeit und bitte ihn dann um ein klärendes Gespräch. Mach dir aber keine Hoffnungen, dass aus euch wieder was wird.

Antwort
von BencilHayvan, 82

Da ich generell kein Freund von solchen Spielchen bin - und es immer dazu kommt - blockiere ich die Person einfach

Wenn dich das stört, dann rate ich dir das auch

Kommentar von Cariina95 ,

ja du hast recht solche spielchen kommen immer wieder auf, mich interessiert einfach wie andere darüber denken, aber leider beantwortet keiner so richtig die frage

Antwort
von Pangaea, 53

Wieso verschwendest du deine Zeit damit, zu gucken, was dein Ex macht?

Antwort
von anjasaar, 60

Keins von beiden, Ex ist Vergangenheit! Merkst du, dass du dein Leben in die Hand deines Ex`s gegeben hast?

Lösche und blockiere und schaue, dass du im Leben voran kommst, überlasse nicht die Entscheidung von deinem Leben ihm, sondern ENTSCHEIDE DU über dein Leben.

Antwort
von Halloweenmonster, 79

Ich hab kein Ex. Und wenn nicht, würde er mich nicht interessieren.

Antwort
von kunibertwahllos, 82

ein Grund mehr alles löschen

Antwort
von catweasel66, 65

was interessiert mich der oder die ex ??

sowas pfeift an mir vorbei ohne widerstand

Kommentar von Cariina95 ,

interessieren im sinne von wenn du die verlassene bist

Kommentar von catweasel66 ,

such dir nen neuen partner...ne aufgewärmte beziehung geht zu 95% eh wieder in die hose mit noch mehr zirkus

Kommentar von Cariina95 ,

wenn das einfach irgendein ex wäre, ja klar wäre das auch meine meinung, aber unsere story ist einfach kompliziert und ging auch jahrelang deswegen ist es nich ganz so einfach wie wenn die beziehung vllt 2 jahre ging...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community