Was ist Soulmusik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt den klassischen Soul der 60e Jahre und einen gewissen Matsch der heutigen Zeit, der kaum von der neuen Auffassung von "R&B " zu unterscheiden ist - Hauptsache schwarz und sexy, der auch "Soul" genannt wird.

Ich konzentriere mich auf den originalen Soul der 60er:

Das ist Musik von Wilson Pickett, Otis Redding, James Brown, Aretha Franklin, Ike & Tina Turner, Booker T & MGs ... aber auch "Motown" mit Four Tops,Supremes, Martha & Vandellas, Temptations, Marvin Gaye... usw kann man zum Soul  rechnen.

Dies ist im Prinzip schwarze ROCK-Musik, bei dem aber BLÄSER  (Saxophone, Trompeten) eine wichtige Rolle spielen und oft ein Riff bzw.eine wiederkehrendes Motiv ständig wiederholt wird.Im Gegensatz zur "weißen" Rockmusik spielt die Gitarre keine Hauptrolle im Soul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör hier mal rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch für Musikgenres eine entsprechende Plattform, auf welcher man sich erkundigen kann.

Gibt man bei Google die Begriffe "Soul" und "Genre" ein, so bekommt man schon etliche Ergebnisse.

Drittplatziert ist sogar die deutschsprachige Musik-Seite Laut.de mit dem passenden Link direkt zur Beantwortung Deiner Frage.

Unter http://www.laut.de/Genres/Soul-45 findest Du alles, was man über diese Musikrichtung an grundlegenden Informationen brauchen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung