was ist eine Subnetz-Maske (Bitte kurze Erklärung)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

Wikipedia durchschnüffeln ist öde. Ich erklärs dir kurz einfach. Die IP besteht aus einem Netzwerk -und einem Hostanteil. Diese zwei bilden die Subnetmaske. Somit werden über den Hostanteil alle PC miteinander verbunden. Diese sind wiederum mit dem Netzanteil verbunden. Dieses wiederum ermöglicht es mit dem "Internet" zu kommunizieren. Praktisch ist die Sache aber etwas komplizierter. Das ist wirklich leicht erklärt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aufteilung eines zusammenhängenden Adressraums von IP-Adressen in mehrere kleinere Adressräume nennt man Subnetting.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Subnetz-Maske (Sowas wie 255.255.0.0 ) sagt dem Netzwerkteilnehmer welcher Teil der IP Adresse (die mit dem 255 ) fest über das ganze Subnetz sind bzw mit welchem Teil der IP Adresse er verschiedene Subnetze erkennen kann. Die "255"er nennt man Netzwerkteil und die "0" er den Geräteteil. 

Kannst du dir ähnlich wie bei Postleitzahlen vorstellen. 

Die ersten beiden Ziffern geben den Landkreis an (Netzwerkteil) und die letzten beiden die Tatsächlichen Städte (Geräteteil)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Subnetzmaske ist einer der beiden Operatoren einer binären Addition bbzw. And,-Verknüpfung, mit der ein Teil der vollständigen IP- Adresse ausgeblendet wird, womit ein subnet oder Teilnetz definiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung