Was ist ein Drittel von drei Vierteln?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Stell dir einfach vor, die Frage würde lauten, wie viel ein Drittel von drei Äpfeln ist, dann solltest du von allein darauf kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich ganz einfach:

3/4 : 3/1

Bei Divisionen nimmst mit dem Kehrwert mal, also so:

3/4 * 1/3

Hier multiplizierst du Zähler mal Zähler und Nenner mal Nenner, dann hast du das Ergebnis :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer, wenn du eine Aufgabe kriegst, die in etwa lautet...

Was sind *hier Bruch einfügen* von *hier Zahl einfügen*

so kannst du das eigentlich immer also Bruch mal Zahl auffassen:

Hier also:

1/3 von 3/4

=1/3 * 3/4

=3/12

=1/4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1/3 von 3/4? --> Finde den kleinsten gemeinsamen Nenner (das unter dem Bruckstrich) --> 3*4 = 12, rechne dann 1/3 von 3/4==9/12 --> 1/3 von 9= 9* 0.333 = 3 --> 3/12 || 1/3 von 3/4 sind 3/12! Alle Angaben sind ohne Gewähr! Es müsste trotzdem richtig sein, ansonsten frag deinen Lehrer/in. MFG, Bjarne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UlrichNagel
07.09.2016, 18:13

Du hast Punktrechnung! Was willst du mit einem gemeinsamen Nenner (nur Grundrechnung!)?

2

Was ist ein Drittel von 3 Äpfeln?
Und jetzt ersetz mal "Äpfel" durch "Viertel" ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Drittel von drei Vierteln ist das Selbe wie 1/3 • 3/4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein Drittel von drei Vierteln = 1/3 von 3/4. Das "von" bedeutet soviel wie "mal".

Also ist die Aufgabe:

1/3 * 3/4

Wie multipliziert man Brüche?
Antwort: Zähler mal Zähler, Nenner mal Nenner.

1/3 * 3/4 = (1*3) / (3*4) = 3/12

Jetzt müssen wir kürzen.

=1/4

Schon haben wir das Ergebnis.

Hast du jetzt verstanden wie man diese Aufgaben rechnet?

Mit freundlichen Grüßen,
Dr Blex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UlrichNagel
07.09.2016, 18:15

"Von" bedeutet nicht "mal" sondern "durch", denn du beziehst dich immer auf einen Grundwert und der steht im Nenner!

1
Kommentar von MacWallace
07.09.2016, 18:38

@UlrichNagel
Ich verstehe deine Argumentation nicht. Wenn ich geschrieben hätte, dass "von" "durch" bedeuten würde, wäre die Rechnung doch die folgende:

3/4 / 1/3 = 3/4 * 3 = 9/4

Das ist aber doch falsch.

Ein Drittel von etwas ist das gleiche wie 1/3 MAL etwas. Wenn ich falsch liege, verbessere mich.

0

Ein Drittel ist geteilt durch 3! Also 3/4 : 3 = 3/4 * 1/3 (Umformungsregel: Rechnung und Wert umdrehen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3/4 entsprechen 0,75

1/3 von 0,75 sind 0,25

0,25 sind 1/4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, ich sehe das mal so: dreiviertel = 0,75 durch 3 = 0,25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?