Was ist die stärkste Droge?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kann man so pauschal schlecht sagen. Jede Droge hat eine andere Wirkung und dementsprechend gibt es mehrere, jeweils für ihren Bereich "stärkste" Drogen. Von meiner eigenen Einschätzung her würde ich sagen das Crack so ziemlich die stärkste Droge ist was ihre akute Wirkung und das Abhängigkeitspotenzial betrifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, dasn kann man so nicht sagen weil alle drogen mehr oder weniger unterschiedlich wirken. Aber rein vom prinzip her würde ich mal DMT, sufentanil (opiat, das stärkste mir bekannte), methamphetamin, ketamin und auch salvia divinorum, weil salvia einfach einzigartig ist. das wären die auf ihrem gebiet stärksten drogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Wirkungsart an ! Bei Szenetypischen Substanten in einer Hohen Dosis kommt folgendes bei raus : Stärkstes Psychedelikum : DMT, Stärkstes Dissoziativum : Ketamin, Stärkster Upper : Methamphetamin, Stärkster Downer Heroin, Stärkstes Euphorikum : MDMA (Serotonin) Kokain als Base geraucht (Crack). Stärkster wierd-outer : Salvinorin A.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckspilzler
17.12.2015, 18:55

Stärkstes Delirantia: Engelstrompete :D

Hab mal gehört, dass MXE stärker als Ketamin wirkt.

3
Kommentar von tony5689
17.12.2015, 23:02

Es gibt aber weitaus stärkere opioide als heroin... Heroin ist vielleicht eines der meist genutzen, aber das ist ja nebensache...

1
Kommentar von DextersSon
18.12.2015, 19:57

Stimme dir voll und ganz zu wobei DMT stark variieren kann .. kenne leute die nie diesen breakthrough hatten und DMT sogar schwächer als Pilze (in high dose) befanden

0

Alle rede doch immer von Heroin? Die meisten die es einmal genommen haben, konnten nicht mehr mit dem teufels-Zeug aufhören. Die Wirkung muss unbeschreiblich sein. Ziemlich interessant :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stärkstes was?

stärkste körperliche schäden? bei reinsubstanzen vermutlich alkohol.

stärkstes abhängigkeitspotenzial? je nach person. opiate, kokain und methamphetamin sind weit vorne dabei. (i.v. konsum)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man auf Menge und die daraus folgende Auswirkung schliesst - LSD wirksam im Mcgbereich Crack hat zwar eine starke Wirkung aber mit Psychos wie LSD/DMT/Salvia kannste dich abspacen in eine vollkommen andere Welt. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WarumGeld
18.12.2015, 20:48

Exacto !

0

Ich würde musik behaupten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Liebe natürlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abuterfas
17.12.2015, 18:19

Schnulzig, aber gut :-)

1
Kommentar von donutknow
17.12.2015, 18:20

haha:D

0

Was möchtest Du wissen?