Was heißt sensibel 🤔😇?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten


Definition: sensibel   Adjektiv  sehr empfindsam, feinfühlig



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Sensibilität oder Somatosensorik[1] versteht man in der Physiologie und Wahrnehmungspsychologie den sog. „fünften Sinn“, das Fühlen oder den Hautsinn. Insofern die Somatosensorik auch das sensorische System der Nerven umfasst, kann neben den folgenden elementaren Nervenreizen und den aus ihnen resultierendenEmpfindungen auch der psychologische Teil der Sensibilität mit in das Fühlen als Sensibilität i. w. S. einbezogen werden.[2]

Anders als bei den vier anderen Sinnen hat die Sensibilität i. e. S. kein ausgezeichnetes Sinnesorgan, sondern bezieht ihre Informationen aus einer Vielzahl von Rezeptor-Typen und freien Nervenendigungen, die über den ganzen Körper verteilt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
    von besonderer Feinfühligkeit; empfindsam (Medizin) empfindlich gegenüber Schmerzen und Reizen von außen; schmerzempfindlich besonders viel Sorgfalt, Umsicht, Fingerspitzengefühl o. Ä. erfordernd, heikel
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sensibel (lat. sensire = fühlen) bedeutet, dass eine Person was empfindet. D.h. dass eine sensible Person empfindsamer ist und sich mehr Gedanken (nicht im Allgemeinen) über etwas macht als eine weniger oder gar nicht sensible Person. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sensibel heißt so viel wie "leicht zu verletzten" oder " leicht angreifbar". Wenn jemand sensibel ist, muss man beispielsweise mit ihm sehr vorsichtig umgehen, da er sich schnell beleidigt oder verletzt fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sensibel heißt nicht mehr wie empfindlich gegen etwas oder jemanden

du reagierst auf reize viel eher und heftiger wie der otto-normal-bürger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

empfindsam, feinfühlig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

empfindsam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Kontext? 

Allgemein bedeutet es, dass jemang einfühlsam ist. Empathie für andere empfindet. In der heutigen Zeit, wird so etwas als Schwäche angesehen. Zartbeseiten, ein anderer Begriff, der das Wort sensibel negativ darstellt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung