Was bedeutet "Ich habe einen Stein im Magen"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Redewendung heißt eigentlich
"das liegt mir wie ein Stein im Magen"
und soll beschreiben, dass ein Problem sich für den Sprecher darstellt, als sei es eine körperliche Beschwerde.

Man vergleicht es damit, dass man einige Unannehmlichkeiten hat, solange man etwas Falsches im Magen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass jemanden etwas sehr belastet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Magenprobleme hat (z.B. auch bei nem Reizdarm) und man hat ein immenses Völlegefühl bei dem gerade der Oberbauch sich bretthart anfühlt, dann sagt man oft: Ich habe einen Stein im Magen zu diesem Gefühl. Es sei denn du meinst es wörtlich...dann würde ich dir empfehlen nicht immer alles runterzuschlucken was du so findest und zu hoffen, dass du die Steinbüste von deiner Oma wieder auf natürlichem Wege ausscheidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung