Frage von Alexuvvvv, 213

Was bedeutet die Abkürzung "geb."?

In einer Arbeit sollten wir: "18 geb. Aufgaben" und "3 ungeb. Aufgaben" lösen. Was bedeutet geb. bzw ungeb. ?

Antwort
von daCypher, 174

geb. ist eigentlich die Abkürzung für "geboren (am)". Um was es in deinem Fall geht, kann man wahrscheinlich nur wissen, wenn man weiß um welches Thema die Arbeit geht. Vielleicht steht es für gebunden und ungebunden oder gebräuchlich und ungebräuchlich.

Kommentar von paulklaus ,

Ich dachte, du machst Witze: "geboren am" . "geb" wäre auch zunächst einmal die Abkürzung für "geborene" im Sinne von "frühere" (Mädchen-Nachname).

Indessen: Es handelt sich hier NATÜRLICH um etwas völlig anderes, wohl kaum um geborene, bzw. ungeborene Aufgaben....

Und - oh Gott !! Wie kommst du auf die Mutmaßung "gebräuchlich / ungebräuchlich" im Zusammenhang mit AUFGABEN ???

Meinst du, dass deine Spekulationen dem Fragenden irgendetwas nützen ?!?!?!

Die richtige Antwort siehe ---> latricolore !

pk

Kommentar von daCypher ,

Was du vielleicht nicht weißt ist, dass ich der erste war, der auf diese Frage geantwortet hat. Noch bevor die Antwort von latricolore da war. Die Wörter "gebunden" und "ungebunden" habe ich im Zusammenhang mit Aufgaben genausowenig gehört, wie die Wörter "gebräuchlich" und "ungebräuchlich". 

Die Möglichkeit, dass es um "geboren" geht, habe ich der Antwort ja schon indirekt ausgeschlossen. Da ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, ob andere Antworten zu dieser Frage geschrieben werden, fand ich es als Hilfestellung für den Fragesteller besser, wenn er wenigstens Mutmaßungen kriegt, die seine Frage eventuell aufklären, als wenn er ignoriert wird.

Wenn der Fragesteller nachträglich noch weitere Infos gegeben hätte, z.B. um was es in der Arbeit geht, hätte ich vielleicht auch eine präzisere Antwort geben können.

Alles in allem würde ich dich bitten, etwas den Ball flach zu halten. Meine Antworten mögen vielleicht nicht immer ins Schwarze treffen, aber sie schaden auch nicht. Und ob die Antwort gut oder nicht gut war, können andere Community-Mitglieder oder der Fragesteller gerne mit den Daumen-hoch und Daumen-runter-Tasten bewerten, oder eben die beste Antwort auszeichnen.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 111

Ich kenne gebunden als an eine Vorgabe gebunden - also Aufgaben mit Antwortvorgaben, ~alternativen, z.B.
- richtig-falsch Antworten
- Mehrfachantworten
- Zuordnungsaufgaben

Ungebundene hingegen können sein
- kurze Aufsätze
- Skizzen
- Begründungen von Lösungswegen

Passt das?

Antwort
von chanfan, 98

"ungeb." steht wohl für ungebunden.

"geb." müsste dann gebunden sein?

Wobei ich "geb." auch nur als Abkürzung für "geboren" kenne.

Antwort
von Deepdiver, 79

in diesem Fall

geb = gebundene

ungeb = ungebundene

Kommentar von GF1207 ,

Entschuldigung, ich komme jetzt mit einer neuen Frage. Bedeutet dann gebunden, dass man diese Aufgaben lösen muss und dass die ungebundene nicht, außer man will es? Danke 

Kommentar von Deepdiver ,

Dann musst du mal genauere Informationen geben. So kann ich es auch nciht sagen, worauf sich das ganze beziehen soll.

Antwort
von Alexuvvvv, 49

Gebunden und ungebunden müsste passen 

Dankeschön 👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community