Frage von UnderTheSkin, 104

Warum schleicht er um mich herum und versteckt sich, statt normal mit mir zu reden. Ist er schüchtern?

Vor einer Woche habe ich mich bei einem fremden Jungen bedankt weil er mir mal bei etwas geholfen hat. Wir hatten vorher schon frueher öfters Blickkontakt und ich merkte das Interesse da ist. Wir haben ein wenig geredet und er hat sich total gefreut und gelächelt. Ich sah ihn heute wieder an der selben Bushaltestelle wo er einsteigt aber statt wie immer normal in den Bus einzusteigen, schlich er die ganze Zeit hin und her so als wolle er nicht gesehen werden. Er war weiter weg, ging aber erst um so ein grosses Gebäude herum dann in meine Richtung ganz langsam drehte sich aber dann wieder um und schaute nur immerwieder kurz nach hinten zu mir. Ich habe auf ihn geschaut, aber er schaute immer nur kurz zu mir und dann wieder weg. Das war so merkwürdig, er irrte quasi ziellos umher... Erst als ich in den Bus eingestiegen bin, ist er ganz langsam zur Haltestelle gegangen, aber da bin ich schon weggefahren. Währenddessen schaute er mich einige Sekunden an lächelte aber nicht. Was sollte dieses Verhalten? Ich hatte eigentlich gedacht, dass er mich normal anspricht und wir weiter reden aber dann soetwas? :-(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AlisonApril, 64

Er ist villeicht einfach nur schüchtern oder weist nicht was er mit dir reden soll... Beobachte das mal paar Tage es gibt Menschen die sind den einen Tag so selbstsicher und reden und trauen sich alles und den nächsten Tag gar kein Selbstbewusstsein... Er konnte sich vileicht nicht überwinden... Das muss du mal beobachten und wenn er sichertet macht dann geh auf ihn zu und sprech ihm an oder so naja auf jeden Fall viel Glück

Antwort
von mcvincent, 31

Einfach nur schüchtern...., vlt. will er einfach nur lustig sein, oder Geheimnisvoll wirken um sich interessanter zu machen. Sprechen ihn doch mal darauf an ;D Haha

Antwort
von dutch888, 36

das is nicht schüchtern. Schüchtern is wenn er während er mit dir redet vllt leicht stottert und zurückgehalten wirkt.... das is eher psychopathisches verhalten :'D Also echt mal, ich kann leute die schüchtern oder nervös sind ja nochv erstehen aber DAS is viel zu übertrieben xD

Vergiss ihn lieber, aus solchen Persönlichkeiten gehen selten gute Beziehungen hervor^^ auf gute Eigenschaften kommen mindestens genauso viele negative Eigenschaften die eine Beziehung kaputt machen können. Zb extreme Eifersucht und kontrollwahn gehen mit so einem verhalten oft einher^^

Kommentar von ralfralle ,

Doch es ist schüchtern!!!

Kommentar von dutch888 ,

eine extreme vorm von schüchtern die man aber meiner Meinung nach nicht mehr schüchtern nennen kann. Ein Mädchen dass wenn sie mit einem Jungen redet auf ihre füße starrt is schüchtern. EIn junge der bevor er ein Mädchen anspricht erstmal lieber auf Facebook mit ihr schreibt ist schüchtern

ein Junge der einem mädhcen hinterher läuft, sie beobachtet, durch die gegendschleicht, und gleichzeitig nicht von ihr bemerkt oder mit ihr in einem buss sitzen legt kein schüchternes, sondern eher neurotisches, psychopathisches oder Stalker-haftes verhalten an den tag

Es gibt GRENZEN für das was man als einfach Schüchternheit einstufen kann. Das überschreitet diese Grenze. Ich studiere Psychologie, ich weiß das^^

Kommentar von UnderTheSkin ,

Das kam mir auch wirklich komisch vor. Aber ich denke ihn als psychopathisch abzustempeln ist schon zu übertrieben. Manche Jungs sind wohl einfach so planlos wenn es darum geht ein Mädchen anzusprechen... und er WAR planlos. Er irrte nur umher und ist hin und zurückgelaufen und hat gewartet....

Kommentar von dutch888 ,

Du verstehst das falsch.
Psychopathisches Verhalten hat nix mit dem zu tun was man zb in Horror filmen sieht. Erst recht nicht bei einem 13-7 jährigen (ka wie alt er is, nur ne Vermutung). Aber das was er tut is einfach ein Zeichen für psychopathische Veranlagungen. Da gibt's nichts zu diskutieren, is nunmal so^^ WIe gesagt: Schüchtern is das nicht mehr. Vor allem da er ja bereits gezeigt hat das er problemlos mit dir reden kann. Es gibt keinerlei grund für ihn sich dir auf diese seltsame art und weise "anzunähern" und das is nunmal psychisch zu begründen.

Und wie gesagt: Es gibt genug belege die zeigen WIE solche menschen denken, sich verhalten, etc. Die weiteren Stufen dieser Verhaltensweise wären zb in einer Beziehung Kontrollzwang, Gewaltanwendung, Bedrohung, etc.... das ist nicht zwanghaft so, aber sehr wahrscheinlich.

Kommentar von dutch888 ,

13-17 jährigen*

Kommentar von UnderTheSkin ,

Ich finde es trotzdem du weit hergegriffen.

Antwort
von User1952, 31

Der dürfte sehr schüchtern sein. Er weis nicht wie er dich anreden soll. Hilf ihm dabei indem du ihn anredest. Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community