Warum sagt man "was sich neckt das liebt sich? Und stimmt es auch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

also als erstes mal, ja der Spruch stimmt.

Es gibt in diesem fall zwei Formen. Als erstes mal das necken innerhalb einert Beziehung. Hier testet man spielerich wie sabil eine beziehung ist ohne dabei soweit zu gehen den Partner zu verletzen. Diese neckereien innerhalb einer beziehung sind auch wichtig denn eine beziehung besteht nicht immer nur aus Einigkeit, Liebe und Harmonie.Es gibt auch mal meinungsverschiedenheiten oder auch nen Streit. Durch die neckereien lernt man das man sich auch wieder versöhnen kann, das es Kompromisse gibtz und das ein Streit nicht immer das Ende bedeutet

Die zweite variante ist das necken ausserhalb einer beziehung. Hierbei geht es eher darum dem andern in einer weise näher zu kommen ohne sofort seine gefühle zu offenbahren. Dies ist vielen meißt nicht möglich oder gewollt wenn Freunde oder Clique dabei sind. Viele zeigen dann durch Sticheleien ebend Neckereien das einem der andere nicht egal ist, auch wenn es nicht gleich so wirkt. Und nicht selten werden aus zwei sich neckenden dann irgendwann auch paare, wenn sie den mal den Mut und die zeit finden sich ihre gefühle zu offenbaren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Louxkhalifa
22.11.2015, 20:16

Top, danke sehr! :))

0

😉Ja das stimmt denn wahre Freude oder ein paar das sich liebt und viel Zeit zusammen verbringt die streiten sich auch mal aber das ist ganz normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen es stimmt, sofern es wirklich nur "spielerisches Ärgern" ist und beide Seiten auch wissen, dass es nur Spaß ist. :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens hat man vor der Person die man liebt Angst , stößt sie ab und versucht ihr aus dem Weg zu gehen ... Und wenn es dann doch mal zu einem Zusammentreffen kommt dann verhält man sich blöd , stoßt die Person völlig ab oder macht sie dann sogar echt blöd an ...und das passiert alles unterbewusst ohne das man es will.
Lg Patrick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man nicht zugeben will dass man sich mag, bzw es selber nicht merkt. Man ärgert sich gegenseitig & macht viel zusammen, hat spaß. Es muss keine Liebe sein aber Freundschaft oder Interesse:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo das sagt man nur so weil man die Personen ärgern will wenn diese sich streiten. Da ist warscheinlich nichts wahres dran. Hoffe konnte Helfen:-)) lg Luki295

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal stimmt es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es stimmt nicht weil wenn du zB ein Mädchen mobbst mag sie dich logischer weise nicht also sich necken=hate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Louxkhalifa
05.12.2015, 00:22

Mobben und necken ist etwas ganz verschiedenes, aber egal..

0

janein?

es ist eine frage der neck-kultur? man kann sich auch leicht verletzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung