Frage von exolord, 38

warum nennt man Bücher auch wälzer oder Schinken?

Antwort
von Kassiopeia000, 9

Der Begriff Wälzer beschreibt umgangssprachlich etwas, was so schwer und znhandlich ist, dass man es nur durch wälzen bewegen kann. In diesem fall halt ein schweres Buch.

Schinken stammt aus der zeit, als Bücher noch hauptsächlich in Schweisleder gebunden waren.

Antwort
von newcomer, 23

Wälzer - Bücher entstehen bzw entstanden aus Druckwalzen
Schinken lässt sich in feine Scheiben wie Blätter schneiden

mein Beitrag ist aber nirgends hinterlegt sprich meine eigene Vermutung :-)

Kommentar von newcomer ,

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4lzer


http://www.dwds.de/?qu=W%C3%A4lzer

https://de.wikipedia.org/wiki/Schinken#.E2.80.9ESchinken.E2.80.9C\_im\_.C3.BCber...


Alte, schwere Bücher, damals in Schweinsleder gebunden, werden seit dem 18. Jahrhundert auch „Schinken“ genannt.


Antwort
von IJBoy, 23

Wälzer heißt soweit ich weis dickes Buch.

Und Schinken nennt man Alte Bücher!!! PEACE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten