Frage von letu12345676, 30

Warum leuchtet die Flamme bei abgedrehter luftzufuhr?

Antwort
von Parhalia, 27

Weil der Brennstoff dann nicht optimal in chemische Verbrennungsreaktion treten kann und im Flammkegel glüht statt mit dem ( fehlenden ) Sauerstoff zu reagieren. ( in der Regel Russbildung durch Kohlenstoff - Überschuss )

Kommentar von letu12345676 ,

Danke ich glaube das bringt mich weiter :-*

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen. Eine gute Frage kannst Du dann aber an den Lehrer richten : 

" Warum brennt Russ dann nicht, obwohl es sich dabei doch scheinbar um reinen Kohlenstoff handelt "

Keine Sorge, das ist garantiert KEINE Scherzfrage.

Antwort
von Gutefrage22xx, 30

Weil von Ausschluss von Sauerstoff die Flammenfarbe sich verändert.

Kommentar von letu12345676 ,

Sorry das hilft mir nicht wirklich weiter weil wir noch nicht so weit sind trotzdem danke :-)

Antwort
von Nebuk, 26

Klingt a bissi nach Hausausfgabe.

Bei abgedrehter Luftzufuhr verbrennt das Gasgemisch unvollständig(er) und es entstehen vermehrt Rußpartikel.

Und nun googel mal "Schwarzer Strahler" und/oder "Kerzenflamme". 

Kommentar von letu12345676 ,

Sind hausaufgaben

Antwort
von member7, 26

Um was zum Henker geht es denn? Bunsenbrenner? Wenn ja, dann weil da viel Gas mit wenig Sauerstoff verbrennt.

Kommentar von letu12345676 ,

Ja es geht um bunsenbrenner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten