Frage von Bennni31, 61

Warum leuchten meine USB Geräte wenn der PC aus ist?

Hab Windows 10 und ein Asus Mainboard mit UEFI-BIOS. Allerdings ist der Punkt "Laden von USB-Geräten im Betriebszustand S5" (keine Ahnung was das heißt) deaktiviert. Auch unter dem Punkt " USB Configuration finde ich nichts. Hat jemand eine Idee?

Antwort
von Thor1889, 6

Im UEFI wird das s.g. OFF-Chariging aktiviert sein (Aufladen von bspw. Handy, wenn PC aus) schaue dazu am besten in deinem Handbuch nach.

Antwort
von LoqerEZ, 15

Du kannst auch einfach den Stromkabel rausstecken oder das Netzteil ausschalten. Dann leuchtet es nicht mehr. MAGIE ;)

Kommentar von Christophror ,

*das Stromkabel

Kommentar von LoqerEZ ,

Jo sry :P

Antwort
von lol5zeichen, 7

Hast du vielleicht einen USB-Hub mit externer Stromversorgung angeschlossen?

LG

Kommentar von Bennni31 ,

Nein, nein, so dumm bin ich auch nicht :D

Kommentar von lol5zeichen ,

bist du sicher, dass der pc wirklich AUS ist und nicht in sowas wie nem Sleep-mode? manche fahren nicht ganz herunter und gehen in nen Stromspaarmodus, evtl sind deine USB-Hubs auch über dein Netzteil mit Energie versorgt

LG

Antwort
von TheMonkie, 11

Deine USB Ports werden fast vollständig von der Stromzufuhr deaktiviert,

aber es ist noch eine gewisse "Restspannung" vorhanden.

Bei mir genau so, ich könnte über nacht mein Handy nicht am PC laden, aber meine Maus leuchtet die ganze Nacht.

So ist meine Einschätzung :-)

Antwort
von smelt, 15

Auf seinen Anschlüsse ist immer Strom

Kommentar von Bennni31 ,

? Ist mir auch klar nur will ich das ja umgehen.

Kommentar von smelt ,

geht nicht auser du steckst deinen pc immer aus

Kommentar von lol5zeichen ,

oder ziehst die USB-Geräte heraus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community