Frage von Leschge, 90

Warum lassen sich Orangen schlecht schälen?

Hallo,

Mandarinen kann man in der Regel ziemlich einfach schälen, da die Schale und die einzelnen Abschnitte nicht so stark aneinander haften. Bei Orangen bekommt man jedoch die Schale nur sehr schlecht weg und wenn, dann bleibt meistens noch die weiße Haut an der Orange. Außerdem lassen sich die einzelen Abschnitte ebenfalls nur sehr schelcht voneinander lösen.

Wäre es nicht mit der heutigen Gentechnik möglich, die Struktur von der Mandarine aber den Geschmack von der Orange zu haben? Bzw. kennt ihr einen Trick, wie man Orangen sauber und leicht schälen kann? :)

Antwort
von Mikkey, 54

Das Weiße, das an der Orange dran bleibt, ist essbar und sogar gesünder als das Fleisch. Also keine Panik.

Orangen sind halt saftiger und die Stücke sind größer, deshalb hat man etwas mehr damit zu tun die auseinander zu bekommen.

Bisher gibt es zum Glück noch keine Früchte mit Gentechnik und ich hoffe inständigst, dass das auch so bleibt. Die mit Züchtung erreichten "Verbesserungen" lassen schon das Schlimmste ahnen.

Antwort
von Cooki3monster, 56

Wenn du Orangen mit der hand schälst dann bleibt meist was von dem weißen über. Mein Trick du musst sie mit einem Messer schälen dann hast überhaupt nichts weißes mehr dran.

Antwort
von Gummilekka, 52

Also ich hatte gerade zwei Orangen, da gings ruck zuck.

Antwort
von tvmblteenies, 24

In vielen Supermärkten,kann man Orangenschäler kaufen, die kosten in etwa 1-2€

ausserdem ist das weiße essbar
:)

Antwort
von Ghando, 40

ich hatte dieses Jahr bis jetzt noch keine Probleme mit meinen Orangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten