Frage von SweetHoneyHeart, 25

Warum kam es zum Streit zwischen Vincent Van Gogh und Paul Gauguin?

Was war der Grund?

Antwort
von Taimanka, 15
  • In ihrer gemeinsamen Zeit (Gaugiun & Vincent)?entstanden Bilder, die damals belächelt wurden und heute unbezahlbar sind. Doch nach neun Wochen scheiterte das Experiment endgültig. "Vincent und ich können aufgrund der Unvereinbarkeit der Temperamente absolut nicht ohne Zwistigkeiten nebeneinander leben", beklagte sich Gauguin bei Theo van Gogh.
  • In der Männer-WG wurde getrunken, gearbeitet und in wütenden Auseinandersetzungen gestritten. Sie waren einfach zu verschieden: Van Gogh schwätzte gern beim Arbeiten, Gauguin wollte seine Ruhe. Van Gogh malte gern im Freien, Gauguin bevorzugte das Atelier. "Er ist ein Romantiker, und ich bin eher einem ursprünglichen Zustand zugeneigt", schrieb Gauguin in einem Brief an den Maler Émile Bernard. - http://www.spiegel.de/einestages/van-goghs-ohr-verlor-der-maler-es-im-wahn-oder-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten