Frage von Mabur, 145

Warum ist gutefrage.net soviel besser als Quora und andere Plattformen?

Wenn mich meine Freunde fargen, warum ich auf gutefrage.net bin dann sag ich immer "beste". Also viel intelligentere Menschen hier als auf Quora und noch dazu auf deutsch und nicht englisch und auch viel mehr Experten von allen Fachgebieten - besser als die ganzen Expertenforen die es gibt - besser als stack overflow für Programmierprobleme und besser als ein Psychologe bei Herzensangelegenheiten. Wieso glauben mir meine Freunde nicht und wie kann ich sie überzeugen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tooob93, 32

So schön Lobreden auch sind, ist deine Frage leider nicht allzu vollständig betrachtet.

Ja, es dauert meist nicht lange bis eine Antwort kommt, dass ist der Vorteil, allerdings gibt es hier auch viele Nachteile.

Beispielsweise für Ingenieurswissenschaften (und nein ich meine nicht das Grundstudium) ist hier nahezu nichts vertreten. Sobald es um was anderes geht als klassische Technische Mechanik oder die Grundlagen der Elektrotechnik kommen keine Antworten mehr. Da habe ich des öfteren Erfolglos fragen können.

Ein anderes Thema ist, dass oftmals Fragen gelöscht werden nur weil sie nicht exakt wie ne Frage gestellt wurden, während dessen man oft Trolle beanstanded, aber das die Admins nicht juckt.

Gleichzeitig haben die alle Tipps von den Servern genommen, weil es zuviel arbeitsaufwand war und zuviele Daten in beanspruchung nahm. Das ganze ohne es hier anzukündigen, sondern nur im Forum irgendwo klammheimlich hinzuschreiben. Mehrere hundert Tipps die ich mir gespeichert hatte alles ohne backups weg, hurah.

Also, ja, die beste Plattform überhaupt? Das mag in manchen Teilbereichen stimmen, aber sicherlich nicht im großen ganzen.

Was du gegen die Englische Sprache hast erörtert sich mir leider auch nicht. Fast überall wird englisch gesprochen und geschrieben, wenn du eine Antwort von möglichst vielen haben möchtest, dann ist ein Englisches Portal noch immer das intelligenteste, da es dort nunmal mit abstand mehr Menschen gibt als es deutschsprachige gibt. Also lern entweder Englisch, oder bleibe bei einer puren Deutschen community, bei denen es vorkommen kann, dass eben nicht immer ein Spezialist da ist.

Kommentar von tooob93 ,

Vielen Dank für den Stern

Kommentar von xandru ,

Mit unter eine der genialsten Antworten. Es ist teils sehr interessant wie subjektiv auf dieser Platform gearbeitet wird. Deshalb schön, wenn es auch objektive gibt.

Kommentar von tooob93 ,

Danke schön, es freut mich ab und an positives Feedback zu bekommen.

Antwort
von auchmama, 87

Nunja, vielleicht geben Deine Freunde sich einfach mit "weniger" zufrieden. Die Geschmäcker und Ansprüche sind ja unterschiedlich und das solltest Du einfach respektieren und akzeptieren!

Ich finde es immer bedenklich, wenn jemand andere von etwas überzeugen möchte. Hinterlässt bei mir immer so einen kleinen Beigeschmack von Besserwisserei :-/

Kommentar von Mabur ,

Ja stimmt da hast du auch wieder ein gutes Argument gebracht auf gutefrage.net will nie jemand jemand anderen von etwas überzeugen - voll nett alle hier.

Kommentar von auchmama ,

Das habe ich aber nicht geschrieben! Und wenn Du Dir die Richtlinien mal genauer ansiehst, ist das auch nicht erwünscht ;-)

Kommentar von Mabur ,

Ach die Frage war sehr ironisch gemeint... leider wird sie jetzt wohl nicht mehr gelöscht... weil sie den Admins zu gefallen scheint - naja wenn es ihnen schmeichelt bleibt sie wohl bestehen.

Kommentar von tooob93 ,

Passt irgendwo auch zu meinem Kommentar ^^

Antwort
von xandru, 7

Aus meiner Sicht, sieht es so aus als hättest du nicht alle Platformen verwendet um klar definieren zu können welche Plattform letztenendes die beste ist.

Ich habe mir etwas Zeit genommen und sowohl gutefrage.net und Quora.com verwendet. Und hier wäre mein Resumee das leider auch nochmal einige Fragen aufwirft, meistens aber negativ für gutefrage.net

- Der größte Unterschied den du direkt beim Öffnen der Seite siehst, Gutefrage.net zeigt sowohl auf der Startseite als auch in Unterseiten zwischen Amtworten, Werbung an. Quora hingegen macht dies erst seit April 2016 und hat vorher mit Hilfe von Spenden bzw. Investitionen anderer, seine Plattform betrieben. Eine Seite die so viel Werbung anzeigt wie Gutefrage, ist Hauptsächlich darauf bedacht die Leute so oft wie Möglich auf die Seite zu bringen und legt meiner Meinung nach keinen Wert auf die Menschen dahinter. Bei Quora hingegen ist die eingeführte Werbung ebenfalls nicht Penetrant und an das Layout angepasst.

- Die Zahl der Antworten auf GuteFrage, die gleichzeitig aber gar keine Antwort sondern viel mehr Kommentare sind, ist so erschreckend, dass man sich manchmal fragt ob diese Plattform überhaupt ein Mehrwert hat. Auf Quora. Gibt es sehr wohl auch antworten auf ebenfalls schlechte Fragen die keinem Menschen weiterhelfen. Die Zahl ist aber trotzdem weitaus geringer und die Nutzer auf der Plattform beschäftigen sich weitaus mehr damit die Plattform zu kurieren. Das kurieren ist auf gute Frage leider gar nicht möglich, weil man diese Rechte erst ab einer sehr hohen Punktezahl bekommt. Bei Quora besitzt man die Rechte zum Mithelfen bereits von Anfang an.

- es gibt sehr wenig Funktionen auf GuteFrage.net die einem helfen Fragen antworten in irgendeiner Form zu verbessern. Es gibt Gebiete aber prinzipiell halten sich die wenigsten daran diese wirklich ordentlich zu halten. Quora hingegen ist weitaus komplexer aufgebaut.

Fazit

Am Ende ist GuteFrage.net nur eine einfache Version von Quora und versucht hauptsächlich einnahmen durch Werbung zu generieren. Quora hingegen baut Schritt für Schritt eine Plattform auf die Antworten zu jeglichen Wissen auf dieser Welt bieten kann und gleichzeitig auch noch die kompetenten Leute aus den einzelnen Bereichen mit richtigem Profil aufführt. Auf jeder Platform auf der man Menschen die Möglichkeit gibt ihre Meinung preiszugeben muss man mit subjektivität rechnen, auf Quora wird objektiv allerdings groß geschrieben was aber auch von den Nutzern abhängt die sich darauf befinden.

Kommentar von tooob93 ,

Eine klasse Gegenüberstellung der Plattformen.

Es hat mir sehr weitergeholfen, danke sehr.

Antwort
von Philip Zahrt, 71

Ich kann nicht beurteilen wie gut die anderen sind…aber schlechter?
Bei 90% der Fragen und 95% der Antworten hier kann ich nur den Kopf schütteln.

Kommentar von Mabur ,

ist das so O.o

Antwort
von AnOnYm19055, 105

Wettet doch einfach.
Sie sollen eine Woche lang ein GF.net account haben und ihn auch benutzen.

Ich wette mit dir es wird ihnen gefallen viel Spaß!!!!!!!!☺

Antwort
von Tyr612, 89

Vielleicht überzeugst du sie am besten, wenn du den Namen der Plattform richtig schreibst.

Oder du stellst komplizierte Fragen in allen drei vergleichbaren Foren und vergleichst die Qualität der Antworten zu den selben Fragen. Dann hast du in gewisser Weise empirisch nachgewiesen, dass die Antworten hier ggf. hochwertiger sind. Möglicherweise.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ein einziger Test hat doch nichts mit empirisch zu tun, der wäre kaum aussagekräftig.

Zusätzlich müssten auch noch kulturelle Unterschiede berücksichtigt werden, wenn die anderen Foren auf Englisch sind.

Kommentar von Tyr612 ,

Empirisch ist es schon, sobald ein einziger Test durchgeführt wurde aber wie du richtig bemerkt, ist der nicht unbedingt aussagekräftig. Ich persönlich kenne auch keine andere der Frage-Antwort-Plattformen und weiß daher nicht, wie sich das mit der Sprache verhält.

Ich kann mir aber dennoch gut vorstellen, dass man mit den richtigen Fragen, die man mehrfach stellt und sorgfältig auswählt, eine Studie anhauen kann, die aussagekräftig ist. Damit meine ich z.B. kultur-neutrale Fragen, etwa in Chemie, Biologie etc.

Ich bin nicht sicher, ob der Aufwand sich rechnet, um ein paar Freunden gutefrage.net zu empfehlen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community