Warum ist die Sonne so wichtig für uns?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Darüber kann man eigentlich ein ganzes Fachbuch schreiben.

Die Sonne gibt uns mehr als ein gewisses Wohlbefinden oder liefert die Energie für die Vitamin D-Produktion.

Pflanzen können die Lichtenergie nutzen, um daraus organische Stoffe herzustellen. Von diesen organischen Stoffen leben wir alle. Vielleicht hast du schon mal den Begriff der Nahrungspyramide gehört.

Vor ein paar Milliarden Jahren haben die Pflanzen auch angefangen den Sauerstoff herzustellen, den alle tierischen Lebewesen nutzen. Vorher war die Atmosphäre ganz ohne Sauerstoff.

Durch die Sonne entsteht unser Klima, durch die Wärme sie  treibt den Wasserkreislauf und die Meeresströmungen an, verursacht den Wind.

Wie oben schon erwähnt, um das alles genauer zu verstehen müsste man ein ganzes Buch lesen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne die Sonne wäre alles eingefroren. Es ist wichtig für die Pflanzen wegen der Fotosynthese und natürlich auch für die Bildung von Vitamin D. Ohne Sonne keine Pflanzen, kein Sauerstoff, keine gute Laune, keine Nahrung für die Pflanzenfresser, keine Nahrung für die Fleischfresser. Das leben wäre unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur in der Sonne wird Vitamin D hergestellt, das unser Körper nicht selbst herstellen kann, aber sehr wichtig für uns ist. 

Sonne wärmt uns und macht gute Laune. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die sonne uns Licht und Wärme gibt
Und hält die Erde in der HabitableZone damit wir leben dürfen ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommst du selbst drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne die lebenskräfte der sonne würden keine pflanzen wachsen und keine menschen leben können.

im frühjar kannst du immer die "rentnergang´s" die sonne empfindend sehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

The sun ist beautiful 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?