Frage von nika9999, 12

Warum ist das Gedicht rastlose liebe ein Gedicht aus der Epoche Sturm und Drang?

Antwort
von Ghostwriter2, 7

https://daydreamerdaisy.wordpress.com/2013/11/12/goethes-rastlose-liebe-gedichta...


Hier Auszüge aus der Wikipedia, die die charakteristischen Elemente des Sturm und Drang beschreiben:

Ein neues, innig umfassendes und sich einfühlendes Verhältnis zur Natur vereinte sich mit einer tragischen Grundauffassung vom Genie. Das Gefühl rückte ins Zentrum der literarischen Aussage. „Die Stimme des Herzens ist ausschlaggebend für die vernünftige Entscheidung.“ Dieses Zitat von Johann Gottfried Herder zeigt den Protest gegen die herrschenden Moralvorstellungen, die Entscheidungen von der Moral und nicht vom Herzen abhängig machten.

Die exaltierte, ungebändigte und doch gefühls- und ausdrucksstarke Sprache des Sturm und Drang war voller Ausrufe, halber Sätze und forcierter Kraftausdrücke und neigte zum derbrealistisch Volkstümlichen.


Siehe auch:

http://www.literaturwelt.com/epochen/sturm.html#lyrik




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten