Warum haben manche Leute eigentlich Angst vor Dealern?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt immer auf die Gegend und die Uhrzeit an. In Berlin bspw. kenn ich einige Gegenden in denen ich unbewaffnet ungerne nachts rumlaufen würde. In diesen Gegenden gibt es nun mal auch viel Konsumenten und so auch viele Dealer. Doch die (Haupt-) Gefahr geht dort nicht von den Dealern aus (obwohl auch die meistens bewaffnet sind).

Ich denke die Gründe warum einige Menschen Angst vor Dealern haben sind folgende:
1. Angst vor dem Unbekannten: Sie nehmen keine Drogen und haben deshalb keinen Kontakt zu dieser Szene und deshalb evtl. Angst davor.
2. Verkauf von Drogen = Kriminell, Kriminelle = potentiell gefährlich
3. Straßenticker haben oft ein höheres Risiko als Privatticker die nur an Stammkunden verkaufen, deshalb versuchen sie schneller mehr Umsatz zu machen u.a. durch strecken der Substanzen und schlechten Kursen, aber auch beklauen/berauben der Kunden findet nicht allzu selten statt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es noch keine Drogensteuer gibt, ist Drogenhandel schlecht... Alkoholsteuer gut, Tabaksteuer gut! Prostitution war auch mal schlecht... jetzt ist es eine steuerpflichtige Beschäftigung und somit gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke hier in Deutschland braucht man keine große Angst zu haben, in Amerika ist das denke ich mal schon gefährlicher durch die Gang Zugehörigkeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit ganz vielen Dealern und Konsumenten befreundet. Meine Mutter hat die ganze Zeit Angst vor denen, dabei sind die sogar netter als meine Freunde, die nichts mit Drogen ausser Alkohol zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also vor den Dealern selbst muss man weder als kunde, noch als Passant angst haben. Die quatschen einen zwar mal an (vor allem in Berlin an bekannten plätzen) aber einfach nein sagen und es ist geregelt.

Solange du die nicht beklaust oder betrügst wird es auch nie Probleme mit denen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Respekt vor dealern da es hier so ist sobald man etwas falsch macht kommt jemand der dir die Nase bricht aber eigentlich sind sie sehr nett und höflich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wir sollen ja Stolz sein auf die Polizei Arbeit , wollen die Medien uns vermitteln das Wir damit "eig unschuldige oder kaum schuldige Menschen kriminalisieren wollen Sie nicht hören

Ps der Hype muss laufen seit es in Deutschland so munter in der Politik abgeht muss immer jmd der Sündenbock sein nur nicht die Politiker/Politik   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne viele dealer und die ticken nur ihren stoff.. die sind recht nett :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?