Warum haben Bildschirme einen Rand?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Selbst das eingebaute Panel hat einen Rand (und der ist durch technische Sachen bedingt), wenn da noch ein wohnzimmertaugliches Gehäuse drum soll, so wir der Rand noch größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Sieht schöner aus
2. Besser aufnehmbar für das Auge und Gehirn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Technisch ist das auch randlos machbar. Was Heduda12 schreibt ist absolut richtig. Darüber hinaus lässt es sich günstiger herstellen, wenn der Rand keinen besonderen Schliff braucht und die Befestigungen sich am Rand befinden, die dann vom Ramen verdeckt werden.

Ich finde, dass randlose Screens schöner geeignet wären, wenn man mehrere Monitore kombiniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat einen optischen Grund!

Durch den Rahmen bekommt das Bild eine Abgrenzung zur Umgebung und das Auge/Gehirn tut sich somit leichter sich auf den Bildschirminhalt zu konzentrieren.

Ähnlich wie bei einem Bilderrahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glas ist an den Kanten empfindlich, ein Anstoß kann schon zu Ausbrüchen führen; ausserdem müssen die Anschlösse für die Touchscreensignale ja auch irgendwo sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?