Frage von schlaue, 140

Warum fühlt man sich erniedrigt wenn viele Jungs einem Mädchen sagen dass sie einen schönen hintern hat und den hintern anfassen ohne Erlaubnis warum würde?

Das Mädchen eurer Meinung nach sich erdniedrigt fühlen? Das ist ja selbstverständlich dass das so ist aber die Frage ist warum das so ist :)

Antwort
von SophSoph111, 46

Weil man in diesem Moment auf ein Objekt reduziert wird, dass andere beliebig anfassen und über das sie beliebig verfügen können. Der Wille des Mädchens zählt in diesem Moment nicht, sondern allein der der Männer. Außerdem ist es ja eine strake Verletzung der persönlichen Sphäre. Wenn jemand sagt "ich will das nicht" und sich andere darüber hinwegsetzen, ist das absolut respektlos.

Zu dieser "Dehumanisierung" und Reduzierung auf ein Objekt kommt dann noch ein starkes Gefühl der Hilflosigkeit, da man sich gegen die Männer, die ja in der Überzahl und viel stärker sind, nicht wehren kann.

Das zusammen wird dann als "erniedrigt werden" und Scham empfuden.

Kommentar von Stellwerk ,

So isses. Und am schlimmsten ist eigentlich, dass sich das Mädchen schämt, wo doch die Jungs vor Scham darüber, dass sie sich wie wilde, primitive Affen benehmen, die ihre Hormone nicht im Griff haben, im Boden versinken sollten.

Kommentar von SophSoph111 ,

Ja allerdings! Ich denke, dass sich das Mädchen und nicht die Kerle schämen hat mit dem Aspekt zu tun,dass Belästigungen immer in Gruppen stattfinden, dann fühlt man sich ja so viel stärker, wohingegen das Mädchen alleine ist. In der Gruppe kann man die Schuld auf andere abschieben (à la "Wir haben alle mitgemacht", "Der und der hat mich dazu angestiftet"). Die belästigte Person kann das nicht und fragt sich automatisch "Was habe ich falsch gemacht?"

Kommentar von GedankenGruetze ,

Finde ich sehr sehr gut geschrieben!

Kommentar von SophSoph111 ,

Dankeschön! :)

Antwort
von Centario, 50

Wenn es der gewünschte Junge ist ist das nicht mehr so schlimm, ansonsten gilt das man sich ja nicht von jeden anfassen lassen muß, ist auch so ok

Antwort
von Dontknow0815, 49

Weil jeder Mensch einen Radius besitzt in den es einen unangenehm ist wenn da jemand unerlaubt eindringt. Oder würde es dir gefallen wenn dir alle ständig an den Sack grabschen?

Antwort
von michi57319, 17

Wenn sich ein Mädchen alleine durch die Worte erniedrigt fühlt, sollte es an sich arbeiten.

Wenn es ohne zu fragen angefaßt wird, ist das in der Tat erniedrigend und da ist auch massive Gegenwehr kein Problem, angesagt, straffrei. Zu fest zugeschlagen? Ach, das tut mir aber leid, das wollte ich doch gar nicht......

Antwort
von Thefelix, 13

Nicht alle fühlen sich gleich erniedrigt. Kann ja als Kompliment genommen werden...

Antwort
von 2001Jasmin, 7

Weil man sich fühlt wie ein Objekt, dass von jedem betätschelt werden kann!!

Antwort
von musso, 20

Es ist übergriffige und respektlos 

Antwort
von Stellwerk, 12

Weil zumindest das Anfassen in die Intimsphäre der Frau eindringt und ihr Recht auf Selbstbestimmung igoriert wird. Sie wird von einem Subjekt, einem Menschen, zu einem Objekt, das allen zur Verfügung steht, herabgewürdigt.

Antwort
von dandy100, 16

Weil der Mensch sowas wie eine Intimsphäre hat - ganz einfach.

Man fasst überhaupt niemanden einfach so an - ganz egal wo - und kommt auch niemandem ungefragt zu nahe, sondern hält erstmal "Sicherheitsabstand" - jedes Tier tut das genauso wie wir Menschen.

Sich darüber einfach hinwegzusetzen, ist ein Zeichen von Respektlosigkeit


Antwort
von Zoeyleinsche, 36

Ohne Erlaubnis an den Hintern gefasst zu bekommen gefällt nur den wenigsten.

Meiner Meinung nach ist das eine primitive Handlung, was schon zu sexueller Belästigung zählt.

in dem Moment ist es einem peinlich. Mir würde es zumindest so gehen.

Antwort
von TheFro, 38

Sowas ist einfach nur unverschämt, einen Mädchen einfach so an den Hintern zu fassen

Kommentar von TheFro ,

*einem Mädchen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten