Frage von lser02, 59

warum benutzen jedis keine machtblitze wie zb der imperator oder Count Dooku?

Antwort
von killervirus98, 15

In „Darth Plagueis“, dem Roman, ist das an einer Stelle sehr

gut beschrieben. Da sagt Plagueis nämlich zu seinem Schüler Sidious, dass

Machtblitze die Verkörperung von Wut und reinem Hass ist. Man kann Machtblitze

nur erzeugen, wenn es dem eigenen Willen entspricht, dem Opfer Schmerzen

zuzufügen und es einen nicht kümmert, wenn es dabei stirbt. Jedi sind deshalb

nicht in der Lage, Machtblitze zu erzeugen, da sie auf Mitgefühl und

Selbstlosigkeit trainiert werden. Sie können allerhöchstens eine sehr

abgeschwächte Form davon heraufbeschwören, und auch das bringen nur die

allermächtigsten Jedimeister hin.

Antwort
von Gukos, 40

Weil diese Fertigkeiten zur "dunklen" Seite der Macht gehören. Sie haben die Intension zu verletzten/zu foltern. Das widerspricht den Grundsätzen der Jedi. Jedis können/dürfen allerdings schwächere Varianten des Machtblitzes einsetzen, allerdings betäuben diese im besten Falle nur. 

Antwort
von Zasi123456789, 24

Machtblitze sind keine echten blitze, sondern sie sind eine Erscheinung der macht, die nur mit Hass erzeugt werden können

Antwort
von anonuemus, 12

In der Thoerie kann jeder Jedi machtbiltze einsetzen, sie tun es aber nicht, da diese Teil der dunklen Seite der Macht sind und daher auch zu dieser führen, was die Jedi ja bekanntlich vermeiden wollen

Antwort
von LeonieJyukai, 35

1. Sie haben es nie gelernt oder 2. Machtblitze "gehören zur dunklen Seite der Macht"

Kommentar von lser02 ,

Aber Count Dooku hat die Ausbildung der Jedis genossen und kann sie tzd

Kommentar von claushilbig ,

Dooku hat ja außerdem noch die "Sith-Ausbildung"

Kommentar von LeonieJyukai ,

Stimmt auch wieder...dann kann es eigentlich nur noch 2. sein, was aber auch keinen Sinn macht da man z.B. nie sieht wie Darth Vader Machtblitze einsetzt

Kommentar von Gukos ,

Darth Vader nutzte nie den Machtblitz, weil das für ihn lebensgefährlich wäre mit seiner Rüstung. Für Machtblitze benötigt es "lebende" Hände, also keine Maschinen bzw Armprothesen wie bei Darth Vader.
Theoretisch können es alle Jedi, allerdings gehört die Fertigkeit zu den dunklen Seiten der Macht. Sie können aber wollen/dürfen nicht. Dafür können sie zusätzlich die Blitze ableiten oder "absorbieren". Hab mal irgendwo gelesen, das es auch eine "helle Macht"-Variante der Blitze gibt, diese Betäuben aber nur.

Kommentar von LeonieJyukai ,

Ah okay, wieder was "gelernt" :3

Antwort
von TednDahai, 24

Weil das die dunkle Seite der Macht ist :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten