Warum werden Bild und Ton bei Sony Vegas Pro 13 asynchron?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich benutze andere Programme, und wenn sich auch die Arbeitsweise vieles Video- und Audiobearbeitungsprogramme ähneln, so gibt es doch Unterschiede. Dies nur zur Information, dass ich das Problem nicht selbst nachstellen kann.

Bevor ich mit komplizierter Fehlersuche beginne, viel mir etwas sehr Einfaches ein: Ist das Video wirklich asynchron? Oder nur die Wiedergabe? Wenn das bloße verschieben in der Timline die Asynchronität des Tones beendet, dann spricht das nicht für ein z. B. "Routing"- oder Einstellungsproblem. Sieht eher so aus, als ob das Vorschaufenster nicht hinterherkommt, wenn es zwei unterschiedliche Videoquellen wiedergibt.

Ich nehme doch an, dass man auch in "Sony Vegas" in einem Projekt nicht Videos mit unterschiedlichen Bildwiederholraten in unterschiedlichen Spuren haben kann?! Und auch die Spuren sind nicht gekoppelt, was man im Video sieht, da beim Verschieben die obere Spur nicht "mitwandert".

Scheint also ein Wiedergabe-Problem vorzuliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaius
30.07.2016, 18:46

Ich habe das Video mal rendern lassen, das Ergebnis ist wieder synchron, nur die Bearbeitung nicht. Das macht es nur recht kompliziert, was das exakte Schneiden angeht

0

Was möchtest Du wissen?