Frage von moennleweises, 53

Wann verwendet man den Tangens und wann den arcustangens?

Danke im voraus

Antwort
von Orsovai, 32

Der Tangens ist die Umkehrfunktion des Arkustangens (mit den entsprechenden Einschränkungen, sodass das Ganze bijektiv ist). Oder einfach gesagt:

tan(x)=y (x aus (-pi/2,pi/2)) <=> x=arctan(y)

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 27

wenn du den Winkel suchst dann arctan

Kommentar von moennleweises ,

ok. gilt das auch für Sinus und cosinus?

Kommentar von Ellejolka ,

ja, da gilt dasselbe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community