Vorraussetzung zum Heben von Mjölnir?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeder, der seiner Macht würdig ist, kann den Hammer heben. Das bezieht sich nicht nur auf Thor.
Beispiel: In Avengers 2 bringt Cap den Hammer zum Ruckeln. Er hätte es fast geschafft - oder anders gesagt: Er ist fast würdig genug.
(Natürlich gibt es da einen Haufen Fan-Theorien, in denen Cap aus "Nettigkeit" den Hammer liegen lässt, obwohl er ihn heben könnte, weil Thor sonst doof da stehen würde etc. etc.)
Vielleicht gibt es noch paar mehr, die der Macht würdig wären, die es aber nur nicht wissen. Im Grunde müsste jeder Mensch mal dran ziehen. Ich denke schon, das sich eine Handvoll Leute finden lassen würde, die würdig sind.

Zum anderen Punkt: Nein, man könnte den Stuhl sehr wahrscheinlich nicht heben. Aus dem einfach Grund glaube ich das: Konnte Loki sich bewegen (Thor1), als Thor seinen Hammer auf seine Brust gelegt hatte?
Nein. - Ich schätze deshalb, was Gegenstände unter dem Hammer angeht, das sie ebenfalls so unbeweglich und ggf. auch schwer werden, weil eben der Hammer auf ihnen liegt.
Beispiel (das eigentlich eher gegen meine Theorie spricht) dazu: In Thor2 hängt Thor den Hammer an dieses Garderoben-Ding - und der Hammer reißt das mit seinem "Gewicht" (bei unwürdigen Dingen/Lebewesen) nicht ab. Würde bedeuten, das der Hammer trotz allem nichts kaputt macht (wo er drauf steht oder dran hängt) oder das die Gegenstände nicht "würdig" oder "unwürdig" sein können und daher der Hammer leicht wird, außer jemand versucht ihn zu heben. Da kommt es dann wieder drauf an, ob würdig oder nicht.

Aber da hat jeder Fan glaube ich seine eigene Theorie. Und das ist immerhin auch ein heißes Thema: Nicht nur Tony und Cap diskutieren über dieses "würdig sein" (Avengers2), sondern auch bsp. die Mädchen aus The Big Bang Theorie in einer Folge (die mir gerade nicht einfällt, sorry ^^').

Zum letzten Punkt: Ich denke, das Tony und Cap da wirklich irgendwann irgendetwas ausprobieren werden. Vielleicht in späteren Teilen von 'The Avengers'.

Hoffe das hilft dir weiter? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shadowSkyla
21.04.2016, 12:21

Ich sehe das genauso, nur dass Harumin es um einiges besser erklären kann ^^

Eine meiner Theorien:
Ist der Hammer im Fahrstuhl und will ihn jemand heben, kann die Person es nicht. Der Fahrstuhl würde aber (meiner Meinung nach) weiter fahren, da die Bewegung des Fahrstuhls nicht von einem Menschen bzw. Wesen ausgeführt wird, sondern nur von Technik.
Würde am anderen Ende des Seiles jedoch Personen versuchen den Fahrstuhl in Bewegung zu setzten, dann würde es wiederum misslingen.

0
Kommentar von SunnyWolfi
15.10.2016, 13:03

als der hammer auf loki lag, hätte der ihn ja anheben müssen, um ihn von sich runterzubekommen, ich glaube deshalb konnte das nicht, weil eben würdig.

würde der hammer aber auf einem stuhl liegen, würde man theoretisch den stuhl und nicht direkt den hammer anheben. ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass mjölnir seine würdigkeitsvorraussetzung auf möbelstücke überträgt, andererseits wäre es für so ein göttliches machtinstrument auch irgendwie zu einfach, sich durch so ein schlupfloch austricksen zu lassen... andererseits erzählt die edda, auf der dieser part des marveluniversums ja basiert, auch davon, dass mjölnir mal von einem riesen geklaut wurde - dass der würdig ist, kann ich mir ebenfalls nicht vorstellen, also hat der vllt einfach den tisch geklaut, auf dem mjölnir lag.^^

wie die lage in thor 2 ist, kann ich nicht sagen, ist schon ne weile her, dass ich den film gesehen hab. sollt ich vllt mal nachholen xD

auf alle fälle geh ich so weit mit, dass  gegenstände wie tische oder garderoben oder fahrstühle oder whatever jenseits von würdig oder nicht liegen, vision also mjölnir heben konnte, weil er eben kein mensch war. oder als quasi neugeborener mensch von der verdorbenheit der menschen noch nicht entsprechend korrumpiert worden ist (was wiederum andere interessante möglichkeiten auftut).

ich würds auf alle fälle feiern, wenn cap und tony in die richtung noch mehr ausprobieren würden :D

0

Es kann derjenige den Hammer heben der seiner Macht würdig ist... Das ist nicht nur Thor. Auch Captain America, Jane Fonder und Wonder Woman (Amalgan) waren/sind würdig ;-)

Ein Stuhl kann kedenfalls nicht hochgehoben werden.

Und Vision ist auch nicht würdig, er ist kein Lebewesen sondern ist nur 'nen Haufen Technik... Also im Prinzip ist er der Stuhl, nur ein wenig flexibler ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AfroC3sar
21.04.2016, 01:15

Jane Foster, nicht Fonder XD

0
Kommentar von SunnyWolfi
15.10.2016, 13:08

aus diesem grund zählt vision bei mir auch nicht. was cap, wonderwoman und jane angeht, haben die in den filmen je den hammer angehoben? oder bezieht sich das auf die comics? ich hab die nicht gelesen, bitte an der stelle also um aufklärung^^

allerdings würde man ja, würde der hammer auf nem stuhl liegen, prinzipiell den stuhl anheben und nicht mjölnir an sich... die frage wäre also, ob sich diese würdigkeitsvorraussetzung auf das betreffende objekt überträgt.

0

Rein theoretisch, ja ... schließlich kann man auch thor weghauen wenn er Mjolni trägt, nur bringt es nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung