Frage von schimmelzecke, 505

Von wem stammt das Zitat "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren"?

Ein Freund hat mir erzählt, das Zitat sei von Adolf Hitler. Jedoch lese ich überall, dass es von Bertold Brecht stammt. Kann mich jemand aufklären, oder weiß besser noch (falls es wirklich von Brecht ist) woher die Behauptung, es käme von Hitler, ihren Ursprung hat?

Antwort
von Slashguy, 305

Bertolt Brecht

Antwort
von Adrianison, 343

Bertolt Brecht, deutscher Dramatiker und Lyriker.

Antwort
von Bookgirl97, 270

Wie erwähnt Bertold Brecht

Antwort
von earnest, 331

Das ist eine derartige Binsenweisheit, dass sie vermutlich schon aus den Zeiten von Adam und Eva stammt. 

Es ist oft so, daß Weisheiten dieser und anderer Art mehreren Autoren zugeschrieben werden. Gern wird zum Beispiel auf Einstein, Churchill und Oscar Wilde verwiesen. Heutzutage nicht so gern auf Hitler.

(Das Zitat enthielt aber sicher zwei Kommas.)

Gruß, earnest

Antwort
von Vanelle, 367
die Behauptung, es käme von Hitler, ihren Ursprung hat?

Alle anderen Quellen belegen, die Behauptung kann nicht stimmen.

Trotzdem musst Du hier noch einmal nachfragen? Soll man da staunen oder in Verzweiflung verfallen?

Antwort
von Dailytwo, 434

Das Original Zitat stammt von: Rosa Luxemburg war eine einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und „proletarischen Internationalismus“.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten