Volleyball oder Ballett - was ist besser?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey, :)

Ich spiele seit 6 oder 7 Jahren Volleyball (Bin 17). Ich trainiere 1 Mal die Woche, eine Weile auch schonmal 2 Mal.

Es tut mir in der Seele weh, aber ich schätze für die Figur ist Ballet besser. Volleyball KANN sehr gut für die Figur sein, einen straffen Po, straffe Beine usw. Aber ich kenne genügend Leute die seit Jahren Volleyball spielen, nicht mal schlecht sind und trotzdem.. Naja, nicht die dünnsten sind. Ich persönlich bin von Natur aus einfach ganz gut gebaut, ich kann auch "fressen wie ein Schwein" und werde trotzdem nicht dick. Und ja, ich habe verdammt viel Muskeln in den Beinen, ich wurde in der Schule beim Sport mehrfach gefragt ob ich Fußball spiele weil ich so krasse Beine hätte. Aber als "straff" würde ich sie nicht bezeichen. Ich nehme an, dass das  Ich schätze, dass das auch sehr stark auch genetisch veranlagt ist. Wenn du also von deinen Eltern fettleibigkeit oder so geerbt hättest, dann bringt wohl weder das eine noch das andere was. :D Ich schätze, wenn du eine richtig gute Figur haben willst, ist Ballet besser, auch schon von der Körperbeherrschung her. Das lernst du beim Volleyball nicht. Da bist du halt nur ununterbrochen in den Knien und baust deshalb, vor allem in den Waden, Muskeln auf.

Das Klischee, das Volleyballspielerinnen immer so gut gebaut sind, bezieht sich wohl auf Profi-Spielerinnen. Das einzige, wo ich mir das sonst noch vorstellen kann, ist Beach-Volleyball - Im sand wird das ja nochmal extrem verstärkt, da braucht man NOCH mehr Kraft in den Beinen.

Wobei, ich will dich ja trotzdem noch irgendwie zu Volleyball überreden können: ;)
Wenn du weniger Wert auf die Figur legst und mehr auf Action, Spaß, Sport... Dann ist Volleyball die bessere Adresse denk ich. ;) Du meintest ja du hättest schon mal Handball gespielt. Es gibt einen Riesen Unterschied zwischen Ballsportarten und anderen Sportarten. In Ballsportarten ist einfach schon viel mehr Action, da kann man auch nichts dran ändern weil der Ball ja nicht langsamer fliegt. Ballet hab ich immer mehr als... Körperspannung und Körperbeherrschung gesehen als als Sport. Weiß natürlich nicht ob das wirklich so zutrifft, habs noch nie gemacht. ;)

Naja, du kannst ja auch einfach mal beides ausprobieren. ;) Und das was dir mehr Spaß machst ziehst du dann durch: Fertig. :D

LG

Lisa


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimausi1000
18.02.2016, 19:12

Freut mich dass ich dir helfen konte :)

Wie hast du dich denn entschieden?

1

Das deine Cousine eine perfekte Figur hat muss nicht unbedingt durchs Balett kommen aber immerhin ist es ein Tanzsport und es wird sehr viel Körperspannung benötigt. Das heißt aber natürlich auch das der Sport sehr anstrengend ist. Das ist Volleyball auch aber meiner Meinung nach kann man sich bei Vollyball mehr austoben und kann lauter sein. Am besten du entscheidest selbst welche Sportart besser zu dir passt und nicht durch welche du mehr abnimmst denn du musst dich wohl fühlen. Außerdem kannst du mit jedem Sport und der richtigen Ernährung eine gute Figur bekommen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke für die Figur ist Ballett besser.Du wirst beweglich und muskulös,aber gleichzeitig schlank.Ich tanze schon seit 9 Jahren Ballett und mir macht es echt Spaß.Mit Volleyball kenne ich mich nicht aus.Aber ich denke du sollst es für dich selbst entscheiden.Schließlich muss es dir auch Spaß machen.Ballett ist zwar sehr hart,aber wenn du die Übungen richtig durchführen kannst,bist du stolz auf dich.Außerdem bist du dann sehr ausdauernd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Volleyball, eindeutig...
Aber dann auch gescheit, und mehrmals in der Woche trainieren sonst wird nichts draus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Volleyball, da trifft man wirkliche tolle Menschen! 
Außerdem macht es echt spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heii :)

Ich habe Ballett gemacht auch mit 14 angefangen, ich kann dir sagen es ist sehr anstrengend gerade am Anfang aber mann gewöhnt sich mit der zeit langsam daran :)

Volleyball hab ich persönlich selber noch nicht gemacht deswegen kann ich dir dazu nix sagen..

Aber wenn es um die Figur gehen soll und so dann würde ich dir Ballett raten, es trainiert auch gleichzeitig deine Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer und du erhälst je nachdem wie oft und lange du trainierst eine schöne figur natürlich dauert auch das seine zeit also es funktioniert jetzt nicht so das du  2 mal 1 Stunde Ballett hattest und dann gleich eine bombenfigur hast ;), da muss man auch länger dran bleiben damit sich was tut ;)

Also ich würde dir Ballett raten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kati165
12.02.2016, 13:22

Ja es haben viele zu mir gesagt das ich ina Ballett soll weil ich ja nicht dick bin, ich habe eine sehr schöne und schlanke figur nur möchte ich das alles straff ist dann ist es perfekt.

Und ich bin sehr sehr sehr beweglich und ich musste nichts dafür machen, also ich bin iwie so geboren haha ich konnte einen Spagat sofort also gleich das erste mal als ichs versucht habe, ich kann auch im stehen mein Bein bis zu meinem Kopf machen und noch vieles mehr.

Und deshalb meinen viele das ich für Ballett geeignet bin

0
Kommentar von Tommy221184
12.02.2016, 14:18

Beim Volleyball trainierst du übrigens uc hdeine Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer. Dazu kommt dann noch Kraft und Ballgefühl. Trainieren solltest du da auch mindestens zwei mal die Woche, damit du zügig Fortschritte erkennen kannst.

0

Sport ist in jedem Fall für die Figur gut. Bei echtem Ballett-Training hätte ich ein wenig Angst vor kaputten Füßen mit Fehlstellungen irgendwann, da man nur auf Zehenspitzen tanzt. Ansonsten wäre Handball meine erste Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele ja Volleyball, aber wenn es darum geht, dass du eine bessere Figur haben willst, denke ich, dass Ballett besser ist. Ich denke es ist anstrengender und trainiert den Körper besser und schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Volleyball kann ich nicht so gut beurteilen, aber ich denke Ballett geht mehr auf die Figur. Also rein von den Bewegungen her, einfach weil du sehr viele Muskelpartien auf einmal anstrengst... Aber schau auch danach , was dir mehr Spaß macht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fürs ballet bist du mit 14 zu alt; ich spielte auch mal handball, sehr gerne (da ist halt die verletzungsgefahr größer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kati165
12.02.2016, 13:17

Warum zu schwer? :)

0
Kommentar von xlollipopxx
12.02.2016, 13:19

Man ist nie zu alt um mit Ballett anzufangen solange man es nicht beruflich machen will sondern nur Hobby mäßig kann sie auch jetzt noch damit anfangen..

1