Vespa PX125 mit Polini 177ccm Kit Vergaser einstellen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ein merklicher unterschied zum 125er Zylinder logisch er ist ja noch nicht eingelaufen die Reibung der Kolbenringe an der Zylinderwand ist ja etwas höher.  ich stelle die Zündung immer mit einer Schiebelehre ein geht ganz einfach denn Totpunkt suchen mit dem Tiefenmesser an der Schiebelehre dann auf der Schublehre 1,6 mm einstellen, Tiefenlehre in das Kerzenloch stecken dabei den Kolben etwas zurück drehen und an der Zündung schauen wan der Unterbrecher aufmacht macht, macht er zuspät auf also bei (zbs. 0,8 oder 1 mm vOT (Spätzündung) mußt du die Zündung Grundplatte gegen die laufrichtung drehen.dazu die drei oder 4 Schrauben der Grundplatte etwas Lockern. Sollte der Unterbrecher zufrüh aufmachen (Frühzündung) die Grundplatte In Laufrichtung des Motors drehen.  Sollte das der grund gewesen sein darauf achten das der Motor nicht zu heiß wird sollte er nach kurzer Fahrt schon knistern mußt Du etwas weniger vorzündung einstellen 0,2 bis 0,3 mm den genauen Zündzeitpunkt der Vespa weis ich nicht steht aber in der Betriebsanleitung 1,6 mm ist nur eine faustregel. klingt konpliziert aber wen du das ein Paarmal gemacht hast gehts ganz einfach lg Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo wenn die gemisch sraube nicht funktioniert ist warscheinlich eine verunreinigung im Vergaser und setzt so die Gemisch schraube auserfunktion.( einen Vergaser sollte man auch wen er neu ist vor dem einbau reinigen wegen Protuktionsbedingter verunreinigungen) aber wie sied es mit der Kurbelwelle aus ist sie stark genug der Motor hat ja doch 50 ccm mehr dadurch ein mehr an druck auf Pleuel und Kurbelwelle lg Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SetsunaKyoura
06.09.2016, 13:42

Hmmm, in diesem Fall werde ich den Vergaser mal gründlich reinigen. Hätte nicht gedacht, dass das bei einem Neuteil nötig ist.

Bezüglich Belastung auf Kurbelwelle und Lager. Denke das sollte nicht so schlimm sein, ich hole ja keine wahnsinns Leistungssteigerung aus dem Kit. Ich habe keinerlei Fräsarbeiten an den Überstromkanälen gemacht, einfach nur die Teile gewechselt. Schlussendlich bringt das vielleicht eine Steigerung von 3-4 PS wenn ich Glück habe. Und diese zusätzliche Belastung wird der Motor bestimmt ertragen. So eine PX125 ist ja ziemlich massiv gebaut.

0

hallo ist Dir beim zusammenbauen ein Kolbenring übrig gebliben ?

Wie schaut die Kompression aus sollte bei einem um die 13 bar liegen, vieleicht solltest Du einmal das Kurbrlgehäuse abdrücken (Unterdruck Test) sollte eine Halbe minute -0,5 Bar halten. lg Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo sind Dir beim zusammenbauen Kolbenringe übrig gebliben ?

Wie
schaut die Kompression aus sollte bei einem 2 Takter um die 13 bar
liegen, vieleicht solltest Du einmal das Kurbrlgehäuse abdrücken
(Unterdruck Test) sollte eine Halbe minute -0,5 Bar halten, oder Kolben
falsch eingebaut, Zündung zuviel nach zündung oder gib ihr etwas mehr
Vorzündung so um die 1,4 bis 1,6 v OT, lg Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SetsunaKyoura
07.09.2016, 23:53

Hehe, nee Kolbenringe sind keine übrig geblieben. Für einen Kompressionstest fehlt mir leider das nötige Werkzeug. Aber vom Widerstand beim Ankicken her würde ich sagen die Kompression ist gut. Gibt einen merklichen Unterschied zum 125ccm Zylinder.

An der Zündung habe ich bisher noch nichts verstellt. Gibt es da auch eine Möglichkeit ohne Stroboskop?

0

Wie schaut die spritzufur zum Vergaser aus komm da genug nach ? wenn du unter Last Gas gibst wirt das Motorgeräusch Tiefer und an den Umdrehungen ändert sich nichts ist das der fall kommt vom Tank zuwenig sprit zum Vergaser und zur Hauptdüse weshalb der Motor auch keine Kraft hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SetsunaKyoura
07.09.2016, 12:09

Nee, das denke ich, ist nicht das Problem. Wenn ich die Benzinleitung am Vergaser abschraube und den Benzinhahn öffne kommts raus wie Hulle.

Ausserdem dreht der Motor im Stand wunderbar hoch, nur beim fahren fängt er an zu stottern und spucken beim Beschleunigen.

0

Was sagt denn die Zündkerze? Wie sieht die aus???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SetsunaKyoura
06.09.2016, 13:44

Zur Zündkerze kann ich nichts brauchbares sagen. Ich konnte bisher keine richtige Strecke fahren damit das Kerzenbild etwas aussagen könnte.

0