Frage von user145xx, 35

Verliebt in Trainerin, was soll ich tun?

Hallo, ich bin schon seit fast einem Jahr unglücklich verliebt, undzwar in meine Trainerin. Ich weiß das daraus nichts werden kann oder wird. Ich bin 17 (m) und meine Trainerin ist Mitte 30 ( ich weiß das sie keinen Mann hat) Ich weiß das es echte Gefühle sind weil es immer komisch ist ( so ein Gefüh und ich rot werdel)wenn ich sie sehe, naja verliebt halt. Da ich ein gutes Verhältnis mit ihr hab, habe ich Ihr letzens geschrieben das ich mich in sie verliebt habe weil ich es nicht mehr aushalten konnte. Darauf antwortete sie nur: Bist du dir da ganz sicher? Wie süß. Ich verstehe diese Antwort irgendwie nicht aber was soll ich jetzt tun, da jetzt Ferien sind zerbricht eine Welt für mich weil ich da kein Training habe und sie nicht sehe. Was soll ich tun?:(

Antwort
von mathiassei, 26

Ich verstehe, dich ich habe ein ähnliches empfinden. Nur habe ich meine Liebe noch nicht gestanden.

An deiner Stelle würde ich gerade weil Ferien sind sie vlt auf einen Kaffee oder ein Eis einladen. Und dann einfach mal mit ihr reden. Aber erhoffe dir erstmal nicht zu viel, denn der Alters Unterschied ist schon enorm.

Ich wünsche dir viel Erfolg und viel Kraft! :)

Antwort
von Wirwareneinmal1, 35

Wahrscheinlich ist dir klar, dass es schwierig wäre - du mit 17 und sie Mitte 30. Sie hat bestimmt so geantwortet, weil sie dich nicht vor den Kopf stoßen will, aber schließlich auch nicht auf dich eingehen kann. Also, wenn du es ihr schon gesagt hast - rede mit ihr darüber. Dann weißt du, woran du bist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten