Frage von xxamandax, 111

Verliebt in ihren Vater?

Meine Freundin(15) hat mir letztens erzählt dass sie in ihren Vater verliebt ist und sich schon oft vorgestellt hat Wie es wäre mit ihm was zu haben und immer wenn sie ihn sieht sei sie erregt

Jz wollte ich fragen was das sein kann und wie ich sie davon abbringen kann

Antwort
von dutch888, 108

Na hoffenltich is es bloß ne dumme jugendliche Phase.

@075Originalz hat da unrecht. Wenn es ein guter vater ist wird er es selbst in den Boden stampfen und ihn darauf anzusprechen wird für sie peinlich sein (evtl eure Freundschaft zerstören) und für ihn wie auch für dich unangenehm werden. Wie gesagt, wenn es nur ne Phase ist wird es aufhören und wenn nicht wird der Vater es beenden wenn sie was versuchen sollte =) Misch dich lieber nicht ein, ausser es wird WIRKLICH ernst^^

Antwort
von cookiegirl13, 77

Das nennt man den Elektra Komplex glaube ich , stammt aus  der Psychologie und ist eine ganz normale Entwicklungsphase, die viele Mädchen durchlaufen. Es ist erst eine wirkliche "Störung" wenn es jetzt ewig so bleibt oder so mach dir keinen zu großen Kopf

Antwort
von 075Originalz, 111

Abbringen kannst du sie nicht, das muss von selbst aufhören.

Solang es nicht der Stiefvater ist wäre es aber Inzest (ist zwar gesellschaftlich (leider) anerkannt) aber trotzdem nicht empfehlenswert.

Red mal mit ihrem Dad darüber, sonst passiert noch was Dummes.

Kommentar von xxamandax ,

aber das wäre ja ein Vertrauensbruch

Kommentar von xxamandax ,

ich hab ihr versprochen das für mich zu behalten

Kommentar von WhatEver789 ,

Inzest ist gesellschaftlich anerkannt?

Kommentar von Herb3472 ,

Mit ihrem Vater reden? Das doch bitte auf keinen Fall! Du würdest ein ziemliches familiäres Schlamassel heraufbeschwören, das Du gar nicht verantworten könntest!

Antwort
von honeey15, 78

Ihhhh wie kann sowas passieren 😖😖

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community