Verlängerungskabel für Stromerzeuger gesucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nun, von deinen angaben ausgegangen habe ich mal 14 Ampere zu grunde gelegt. das macht für ein 1,5 mm² kabel eine verlustleistung von 140 Watt für das 1,5 mm² kabel. beim 2,5 mm² kabel sinds "nur noch" 84 das ist eigendlich verschmerzbar.

wenn du die 32 Ampere Steckdose ausnutzen möchtest, brauchst du einen entsprechenden stecker. die blauen 32er sind nicht gerade billig, weil nicht weit verbreitet. daran würde ich dann ein entsprechend langes Kabel, am besten H07 RN-F 3G6, also eine gummischlauchleitung 3 x 6 mm² anschließen und an deren Ende dann eine kleine verteilerkiste mit 2 Steckdosen, zwei 16 Ampere Automaten und GAAANZ wichtig! einem FI Schalter 40 A / 0,03 A

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmokiJoe
28.02.2016, 11:52

Hallo Anna,

Vielen Dank schonmal für deine Antwort. Da schein ich eine echte Stromexpertin erwischt zu haben.

Den Blauen 32A Stecker haben wir gleich mit dem Stromerzeuger mitbestellt, den haben wir also schon. Kabel dürfte auch kein Problem sein, web ist groß und ich habe schon in der bucht genau das Kabel gefunden was Du beschreibst.

Nur nach einen Stromverteiler habe ich jetzt schon eine ganze Zeit gegoogelt, finde aber nur die mit den Roten steckern, wir haben nur Geräte mit den normalen Schukosteckern, könnte ich da einfach den Roten Stecker gegen unseren Blauen tauschen, ginge das ?

Gruß Heiko

0

Wenn das Gerät mit dem größten Stromverbrauch 3.200 W verbraucht, dann ist die Stromaufnahme an 230 Volt 13,91 Ampere. Ihr würdet mit einem Querschnitt von 3 x 1,5 Quadrat gerade noch das Auslangen finden, ich würde Euch jedoch empfehlen, doch ein wenig was drauf zu legen und 3 x 2,5 Quadrat zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?